Berglaufpur
Herzlich willkommen bei Helmut Reitmeirs Berglaufseite

Aktuelles Feb. 2021 - Nuovo - Actuel - Nuevo - News Feb. 2021
 



Ergebnisse Feb. 2021
Skibergsteigen - Coupe du Monde - 5-6. Feb. - Flaine-FRA
Tarawera Ultra Marathon - 13. Feb. - NZL
Skibergsteigen-Pinzgau -Trophy -14. Feb. - AUT
Skibergsteigen - Marmotta-Trophy 20.-21. Feb. - ITA
TransGranCanaria - 27.-28. Feb. - Gran Canaria - ESP
 




    Startseite/Home Übersicht zurück/back




Trotz Corona - hohe Zustimmungswerte für "berglaufpur" Besucherstatistik 2021

 
Jan
Feb
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Seiten
29.737
25.690
Zugriffe
554.662
503.557










 

Aus dem Netz aufgeschnappt






27. Feb. 2021

Gran Canaria im Februar - hat schon imposante Berge


Sieger Marco Gruber, ITA

TRANS GranCanaria - WAA 360 - Die Ergebnisse für 262 Km und 11.000 Hm +/-
52 Finisher, 52. Rang in 91:11:45 Std. - 18 DNF  - Resultados - PDF
 

1
Marco GUBERT MUD AND SNOW TRAILTEAM 46:28:52 ITA (Italia)
2
Ivan GALVAN SIVERIO KOALAS TEAM 48:40:20 ESP (España)
3
Roselló Solé EUGENI
54:26:08 ESP (España)
4
Luca PAPI WAA TEAM 54:26:11 ITA (Italia)
5
José Ivan QUINTANA URBANO CD GADAINES TRAIL 56:55:48 ESP (España)
6
José Andrés MATEOS GARCÍA C.D. CRÁTER 28N 57:02:46 ESP (España)
7
Jonatan SANTANA HENRIQUEZ LOS ALAMOS EL PINO 57:23:23 ESP (España)
8
Benny KEUPPENS FATT 59:22:27 BEL (Bélgica)
9
Juan Antonio CARREÑO CLEMENTE THE BOX RUNNING CLUB 60:44:10 ESP (España)
10
Stephane HIGUERET INDEPENDENT 60:44:42 FRA (Francia)
11
Claire BANNWARTH LAPINS DUDURACELL 63:42:49 FRA (Francia)


Siegerin Claire Bannwarth, FRA, 11. Rang im Gesamteinlauf


Trans GranCanaria - Ergebnisse für 129 Km und 6720 Hm +/- - 181 Finisher und 120 DNF

Advanced -
Ergebnisse für 65 Km - 2566 Hm +/- - 241 Finisher - 7 DNF

Marathon - Ergebnisse für 42 Km - 870 Hm +/- - 386 Finisher - 40 DNF

Starter - Ergebnisse für 30 Km und 625 Hm +/-
PDF - 279 Finisher - 2 DNF
 

   







27. Feb. 2021

  Herr Ministerpräsident Söder, es reicht uns mit Ihrer Politik!
Hygienekonzept soll vor Corona-Ansteckungen schützen
"Nein", sagen die Veranstalter und
verweisen auf das aufwendige Hygienekonzept. Auch die Politik freut sich flächendeckend über die Nordische Ski-WM,
allen voran der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder und die
Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller. Und das Volk?

Heftige Reaktionen auf Facebook, zum Beispiel bei der Allgäu GmbH

Auf den Social-Media-Kanälen wird heftig diskutiert über die Nordische Ski-WM in Oberstdorf.
Auf der Facebook-Seite der Allgäu GmbH beispielsweise, die der Nordischen Ski-WM gegenüber äußerst positiv eingestellt ist, findet man unter dem Post zur Eröffnungsfeier über 100 Kommentare, nur etwa zehn Prozent davon sind der Veranstaltung gegenüber positiv gestimmt. Die anderen Kommentare dagegen sind teils sehr emotionsgeladen. Ein paar Beispiele: "diesen Korrupten Zirkus schaue ich mir nicht an." - "Das Pardardebeispiel [sic!] wie man mit Doppelmoral regiert und das Volk mit 'Brot und Spielen' an der Nase herumführt und verrät..." - "Es ist ein Schlag ins Gesicht aller Gastgeber/Gaststätten in und um Oberstdorf."
 
Wenn der Hund mit der Wurst in der Luft rumspringt
und die Wurst in der Luft den Hund verschlingt

So stellt sich mehr oder weniger die deutsche Corona (Sport) Politik dar
 





26. Feb. 2021

Mitte - Alexander Kekulé


Virologe Kekulé - Ein großer Corona-Ausbruch ist bei der Ski-WM in Oberstdorf vermeidbar


Es ist ein Konzept, das die Beteiligten weitgehend schützen soll. Kekulé ist überzeugt, dass das auch gelingen wird.
"Es wird auch bei dieser Veranstaltung den einen oder anderen geben, der im Vorfeld nicht alle Sicherheitsmaßnahmen beachtet hat und der bei WM positiv getestet wird. Bei so vielen Personen wäre es ein Wunder, wenn keiner das Virus dabeihat", sagt Kekulé.
Er sei aber zuversichtlich, dass die Maßnahmen dafür sorgen, dass ein größerer Ausbruch verhindert werde. "Vielleicht müssen ein paar Menschen in Quarantäne oder andere isoliert werden, aber das ist eine kontrollierbare Situation", so der Virologe.


www.augsburger-allgemeine.de/sport/wintersport/Ein-grosser-Corona-Ausbruch-ist-bei-der-Ski-WM-in-Oberstdorf-

 
Herr Kekulé hoffte sogar noch auf Zuschaur bei der Nordischen Ski WM - aber ist weiterhin dafür, dass wir alle "eingesperrt" bleiben sollen, z.B. selbst von engsten Verwandten darf nur eine Person zu Besuch kommen.

Schon eine eigenartige Aussage des Virologen Alexander Kekulé, der von vornherein Corona positiv Fälle akzeptiert, einkalkuliert. Gleichzeitig sprach er sich aber gegen den Präsenzunterricht in den Schulen aus, forderte beim ersten Lockdown ALLES still zu legen, auch den Profisport, sprach sich gegen Öffnung der Geschäfte sowie der Bergbahnen aus, Kinder dürfen nicht auf dem Bolzplatz spielen, keiner lernt mehr schwimmen, (die in den nächsten Jahren dann alle absaufen) Amateusport ist  gesundheitsfördernd, ebenso sozial wichtig, will er auch nicht zulassen, aber für die Ski WM mit über 4500 Sportlern aus 60 Nationen macht er sich als Berater stark.


 






24. Feb. 2021

Strafverfahren gegen Alex Schwazer eingestellt
Gut fünf Jahre nach einem positiven Doping-Test hat das Landesgericht Bozen ein Strafverfahren wegen Sportbetrugs gegen Geher-Olympiasieger Alex Schwazer eingestellt, die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) hat darauf mit Bestürzung reagiert. „Die WADA ist entsetzt über die zahlreichen rücksichtslosen und unbegründeten Anschuldigungen des Richters gegen die Organisation und andere Parteien in diesem Fall“, hieß es in einer Stellungnahme der Organisation am späten Donnerstagabend. Die WADA wies die Kritik des Bozener Richters Walter Pelino an der Doping-Sperre zurück und behält sich rechtliche Schritte vor. dpa

Genaue Infos, sehr interessant zum Lesen https://germanroadraces.de/?p=169373
 





21. Feb. 2021


Deutschlands Beachvolleyballerinnen Karla Borger und Julia Sude dürfen beim Turnier
in Katar keine Sportbikinis tragen. Das Duo sagt seine Teilnahme am Tunier ab.

Super Mädels, ihr habt wenigstens Charakter, einen "Arsch in der Hose"
Wo waren gleich die FCBayern Kicker wieder mit ihrer Abknutscherei???

https://www.augsburger-allgemeine.de/sport/Sportbikini-Verbot-in-Katar-
Beachvolleyball-Damen-sagen-Turnier-ab-







20. - 22 Feb. 2021


 

   


1. EYDALLIN MATTEO 1:43:27.8
2. BONNET RÉMI 1:43:58.7
3. ANTONIOLI ROBERT 1:43:59.7
4. MAGNINI DAVIDE 1:44:45.9
5. BOSCACCI MICHELE 1:45:05.9
1. ALEXANDERSSON TOVE 1:40:59.2
2. GACHET MOLLARET AXELLE 1:44:44.2
3. DE SILVESTRO ALBA 1:46:22.0
4. MARTINI MARA 1:46:54.0
5. VERONESE ILARIA 1:47:09.4
 


  Marmotta Trophy,
Martellatal ITA - Sprint

Senior men:

1. Arno Lietha, CH
2. Nicolò Ernesto Canclini, ITA
3. Oriol Cardona Coll, ESP
4. Iwan Arnold, CH
5. Stefan Knopf, GER
36. Thomas Kletzenbauer, GER


Senior women:
1. Tove Alexanderrson, SWE
2. MarianneFatton, CH
3. EmilyHarrop, FRA
4. Marta Garcia Farres, ESP)
5. Lena Bonnel, FRA


Results - PDF
im Bild Stefan Knopf

die Wilde Hilde aus Schweden ist auch überall, ganz vorne mit dabei.

https://www.alpenverein.de/
wettkampf/skimo/ismf-sprint-weltcup-im-italienischen-martelltal_

 






16. Feb. 2021



   
Vulkanausbruch am Ätna - 16. Feb. 2021
 


   
Vulkanausbruch am 16. Feb. 2021 in der CSU
Vulkanausbruch am Ätna - 16. Feb. 2021
 



Können Sie mir bitte erklären, warum in Oberstdorf ein Ski WM stattfindet unter strengsten Maßnahmen!
Wo 4500 Athleten teilnehmen und unsere Geschäfte nicht aufmachen dürfen! Was soll das?


... Die Ski WM ist wichtig, der Bürger nicht, der soll arbeiten und den Mund halten...âh¦

Millionen Bürger vertreten diese Auffassung. Dass die Infektionszahlen wieder steigen, daran ist mitunter MP Markus Söder beteiligt - auch dass die Todeszahlen wieder zunehmen, weil er ganz bewußt die Mutationen durch diese und andere internationale Profisport Veranstaltungen fördert, ins Land holt.
Millionen Bürger sperrte er ein und Millionen wirtschaftliche Existenzen lässt er vor die Hunde gehen.

Herr Dr. Markus Söder, ist es nicht mehr Wert in der Reihe der so erlesenen Bayerischen Ministerpräsidenten wie Wilhelm Högner - Hans Ehard - Alfons Goppel - Franz Josef Strauß - Max Streibl - Edmund Stoiber - und Horst Seehofer, - Bayerischer Ministerpräsident zu sein.
 




16. Feb. 2021

  Wegen Corona: Gesundheitsamt ermittelt beim FC Bayern
Benjamin Pavard ist der vierte Spieler des FC Bayern, der sich in den vergangenen drei Wochen mit Corona infiziert hat. Das Gesundheitsamt ermittelt. Droht nun der ganzen Mannschaft Quarantäne?
FC Bayern: Wegen Corona: Gesundheitsamt ermittelt beim FC Bayern | Augsburger Allgemeine


Benjamin Pavard küsst den Klub-WM-Pokal. Eine knappe Woche später wird er positiv auf Corona getestet


Es fällt immer schwerer, sich auf Einzelfälle zu berufen. Möglicherweise hat die Blase doch einen Riss erhalten. Möglicherweise greift nun aber das Gesundheitsamt ein. "Ein Gesundheitsamt hat grundsätzlich das Recht, einen Betrieb oder Verein unter Quarantäne zu stellen, die jeweils notwendigen Maßnahmen werden in Abhängigkeit zu dem Ergebnis der Ermittlungen beschlossen und durchgeführt. Im vorliegenden Fall dauern die Ermittlungen an", teilte das Münchner Gesundheitsamt mit.
 
Schuld daran ist eindeutig Ministerpräsident Markus Söder, denn er hätte schon die ganze FCB Mannschaft nach bekanntwerden vom positiven Fall Thomas Müller in Quarantäne "befehlen" müssen. Er befiehlt ja auch Millionen von Menschen, dass sie nicht arbeiten dürfen, genauso , dass keine Bolz- bzw. Sportplätze geöffnet werden. Herr Markus Söder hat die Sportgesellschaft mit Millionen von Mitgliedern gespalten, "vergiftet" in dem er ganz wenigen Sportprofis ALLES erlaubt, die im Jahr viele Millionen erhalten - und Millionen Sportler als Deppen hinstellt, die er am liebsten einsperren (monatelange Ausgangssperre) würde, wenn ihm nicht die Gerichte einen Riegel vorgeschoben hätten.
Seine gesamte Arroganz spiegelt sich doch schon darin, dass er dazu noch nie Stellung bezog.


Nein, Herr Söder plaudert lieber Belangloses mit Boris Becker.

"Bin seit meiner Jugend großer Tennisfan. War spannend, mit Boris Becker über den Tennissport zu fachsimpeln."
so Markus Söder



Herr Söder, sollten Sie nicht lieber die Mannschaft vom FCBayern in Quarantäne schicken als
mit einem Boris Becker labern!

 




16. Feb. 2021

  Markus Söders Sportpolitik nach Gutsherren Art,
das mutiert schon zur Diktatur light.


Ein Bergführer darf KEINE Person auf den Berg führen, aber Herr Söder hält an der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf fest.


Kurz vor dem Auftakt der Nordischen Ski-WM waren in Oberstdorf Einzelstimmen laut geworden, die eine Absage der Großveranstaltung mit rund
4.500 Teilnehmern aus 67 Nationen forderten.
Athleten und Begleiter, so die Sorge, könnten die Inzidenzzahlen in die Höhe treiben und so die Wiedereröffnung von Hotels und anderen Betrieben nach Ende des Lockdowns verzögern
 





15. Feb. 2021

  „Leben im anderen Kosmos“: Politikerin kritisiert den Fußball am Beispiel FC Bayern scharf
Corona: Fußballwochen werden absurd - Teams jetten durch ganz Europa, um Heimspiele abzuhalten


Für Freitag sei es „schwierig zu vermitteln, dass ein ganz kleiner Teil der Bevölkerung offensichtlich Rechte genießt, die mit dem, was für alle anderen gilt, nichts mehr zu tun haben“, sagte die Politikerin. Vor allem in den kommenden Wochen wird es absurd, wenn bei internationalen Wettbewerben aufgrund des Einreiseverbots von britischen Teams Spiele überall in Europa stattfinden.
Leipzig und Gladbach bestreiten ihre „Heimspiele“ in der Champions League in Budapest, Atlético Madrid trifft am 23. Februar in Bukarest auf den FC Chelsea aus London, die TSG Hoffenheim bestreitet ihr Hinspiel gegen Molde FK statt in Norwegen am kommenden Donnerstag im Stadion des FC Villarreal in Spanien. Real Sociedad San Sebastián spielt statt in Spanien in Turin gegen Manchester United. (ank mit dpa und SID) *tz.de ist Teil des Ippen-Netzwerks

www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayern-coronavirus-spd-politikerin-dagmar-freitag-fussball-privileg-quarantaene-zr-90203340.html
 

Im Sportbereich hat Ministerpräsident Markus Söder sein Herrschaftssystem etabliert, manifestiert.

Hier die "weitgehende Befreiung" des Profisports durch MP Söder

Dabei gilt für Personen, die sich die vergangenen zehn Tage vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, eine zehntägige Quarantänepflicht, schreibt das RKI. Diese Pflicht zur Selbstisolation ist in den Verordnungen aller Bundesländer festgeschrieben, denn grundsätzlich ist es Sache der Länder, Einreiseverordnung und Quarantänebestimmungen umzusetzen.
Allerdings hält das RKI auch fest, dass bestimmte Personengruppen von der Pflicht zur Quarantäne ausgenommen seien, um das Gemeinwesen und den Wirtschaftsverkehr aufrecht zu erhalten.
Exakt solche Ausnahmen haben zum Beispiel Bayern, Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen in ihren Corona-Verordnungen zur Einreise-Quarantäne Profisportlern eingeräumt.

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-profisport-quarantaene-ausnahmen-101.html

Jetzt wissen wir alle, was wir von einem Ministerpräsidenten Söder halten sollen.


"Wir sollen derzeit alle auf Reisen verzichten, diesen Appell hat auch die Bundeskanzlerin gesetzt, und ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum wir da für einen Profizirkus eine Ausnahme machen sollten." Karl Lauterbach, SPD-Gesundheitsexperte

 


  Aber - wer hat das zu verantworten? Eindeutig die Politik mit ihrem Anführer und Rummenigge Spezi MP Dr. Markus Söder

Sonderrechte seit Beginn der Pandemie

Seit Beginn der Pandemie vor über einem Jahr haben die Bundesligen fast nicht pausiert. Damit haben sich die Clubs die finanziell so wichtigen TV-Einnahmen gesichert. Egal, wie lange, wie flächendeckend, wie tiefgreifend Deutschland seitdem im Lockdown steckte und steckt, die Profis haben weiter um ihre Millionen gespielt, gegrätscht, sich abgeklatscht, sind durch die Republik und durch Europa gereist. Sogar Zuschauer hätten die Vereine in die Stadien gelassen, aber hier waren die Gesundheitsminister und – aufgepasst! – deutschlandweite Fanbündnisse dagegen.


Breitensport liegt dagegen brach
https://www.br.de/nachrichten/sport/kommentar-fc-bayern-der-arroganz-weltmeister
 


  Alaba (FCB München) fordert 450.000 Euro die Woche!

Nach elf Jahren als Profi beim FC Bayern geht's für den Ösi im Sommer bei den Münchnern nicht mehr weiter. Sein Vertrag läuft aus, Spieler und Klub konnten sich in den letzten Monaten nicht auf eine Verlängerung einigen. Europas Top-Klubs wollen ihn, doch er scheint zu viel Kohle zu wollen.
https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/fc-bayern-fordert-david-alaba-450000-euro-pro-woche-
Herr Söder, diese ähnlich hohen Beträge sind bei den Fußball Profis nicht unüblich und werden derzeit hauptsächlich durch den Steuerzahler (über TV) und den Sponsoren finanziert. Es ist nicht einzusehen, dass Sie Millionen Bürgern Berufsverbot erteilen, aber solche Prämien tolerieren und einen Corona Freifahrtschein erteilen - trotz vieler positiv Fälle.
 





15. Feb. 2021


   
Das wird in Deutschland verboten - Cross del Salento,ITA Results - PDF
...aber das wird in Deutschland gefördert!??
 




13/14. Feb. 2021


  A bissl was geht allerweil - in Österreich und
der Schweiz nur nicht in Deutschland


Skibergsteigen Pinzgau Trophy
mit Österreichischen Meisterschaften

Andrea Mayr und Anton Palzer die Sieger


Ergebnisse - PDF - Vertical

Ergebnisse
- PDF - Sprint

im Bild Susanne Mair
 





13. Feb. 2021


 


 
 
Tarawera UltraMarathon- NZL - 102 Km
Siegerin - Ruth Croft, NZL – 9:21:03
- first Winner
  Tarawera UltraMarathon- NZL - 102 Km
Sieger Rhys Johnson, NZL – 9:39:29
 


Female

1st – Ruth Croft – 9:21:03
2nd – Konoka Azuma – 10:12:03
3rd – Sue Crowley – 10:56:28

www.sportsplits.com/races/tarawera-ultramarathon-2021


  Male
1st – Rhys Johnson – 9:39:29
2nd – Chris Sanson – 9:42:46
3rd – Simon Cochrane – 9:45:06



 


 
  Neuseeland Januar 2003   Neuseeland Januar 2003  

Den Neuseeland Marathon am 19. Jan. 2003 gewann ich in der AK-55 in 3:15:08 Std und belegte den 5. Platz im Gesamteinlauf.
Sieger, Jeremy Boyd in 2:51:40 Std. - Siegerin, Charlotte E. Porter in 3:28:44 Std







11. Feb. 2021

 

FC Bayern: Thomas Müller positiv auf Corona getestet

Angreifer Thomas Müller vom FC Bayern München ist vor dem Klub-WM-Finale in Katar nach BR-Informationen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Eine offizielle Bestätigung des Vereins steht allerdings noch aus.

https://www.br.de/nachrichten/sport/fc-bayern-muenchen-thomas-mueller-positiv-auf-corona-getestet,
 

www.augsburger-allgemeine.de/sport/fc-bayern/Corona-Schock-FC-Bayern-muss-auf-Thomas-Mueller-verzichten-

Wieso verlangt der für Sport zuständige Innenminister Seehofer keine Quarantäne für die ganze Mannschaft?
Warum unterbindet er nicht solche "gefährlichen" Sportreisen, auch von anderen Profi Disziplinen, wie z.B. Hand- Basketball usw.
Kein Stellungnahme von ihm!
 
 





10. Feb. 2021






Gruppenbildung, lächerlich, die knutschen und lieben sich tausendfach auf dem Sportplatz,
das sind regelrechte "Orgien"



  Menschlich gesehen, hat sich dieser Mann in die "unterste Schublade"
der Gesellschaft eingereiht.


Rummenigge bringt Impf-Vorzugsbehandlung für Fußballer ins Spiel
Karl-Heinz Rummenigge glaubt, dass eine Impfung von Profi-Fußballern eine gesellschaftliche Vorreiterfunktion hätte - und erntet dafür Kritik.

https://www.augsburger-allgemeine.de/sport/Rummenigge-bringt-Impf-Vorzugsbehandlung-fuer-Fussballer-ins-Spiel-


Von Kalle Rummenigge und anderen Hornochsen

www.schwatzgelb.de/artikel/2021/unsa-senf/von-kalle-rummenigge-und-anderen-hornochsen?ref=forum
 

  und der hier ist nicht mehr weit davon entfernt.

Herr "Dr." Söder, offensichtlich bestimmt jetzt Herr Rummenigge
wer zuerst geimpft wird. Haben Sie dazu eine Meinung?


Ja "Kreizkruzifünferl"
Herr Ministerpräsident Dr. Markus Söder
es reicht uns jetzt mit Ihrer Politik
 


10. Feb. 2021


Schauen Sie sich das Interview von Dagmar Freitag, Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag an.


www.sportschau.de/fussball/championsleague/corona-bvb-borussia-dortmund-fc-sevilla-champions-league-reisen-fussball-andalusien-
Wo bleiben die Stellungsnahmen von den 16 Ministerpräsidenten, incl. Kanzlerin? Entweder ALLE oder KEINER!
Im Sportbereich sind diese Leute hoffnungslos überfordert, einseitig zu 100 Prozent nur für den Fußball ausgerichtet. Deswegen wäre es sinnvoll, eine Kommission zu gründen, die die Interessen für alle Sportdisziplinen vertreten. Genau genommen ist es verfassungswidrig, Millionen von Bürgern einen Berufverbot zu erteilen und Profikicker sowie anderen Profisportler machen was sie wollen, selbst wenn sie massenweise positiv getestet wurden

 
  Die Sportausschussvorsitzende des Deutschen Bundestags Dagmar Freitag bezweifelt in der derzeitigen Pandemie-Situation, dass die für den Sommer geplanten Olympischen Spiele und die Fußball-EM stattfinden können.

https://www.sportschau.de/weitere/allgemein/freitag-olympia-fussball-em-100.html
 

Viele Fälle trotz Hygienekonzept

Dabei gab es etwa beim VfL Wolfsburg schon zwölf positiv getestete Spieler, bei der TSG Hoffenheim zehn. Der FC Bayern meldete fünf Fälle, darunter Javi Martinez und Leon Goretzka. Die beiden Profis verpassten daher die Klub- WM in Katar.
Wie passt das mit der Einreiseverordnung und den Quarantänebestimmungen zusammen, die in Deutschland Ländersache sind? Grundsätzlich gilt in Bayern, dass sich jeder nach Rückkehr aus einem Risikogebiet wie Katar zehn Tage in Isolation begeben muss. Auch die in Paragraph 3 aufgeführte "Verkürzung der Quarantänedauer" auf fünf Tage würde nicht reichen, um schon am Montag wieder zu spielen.
https://www.sportschau.de/fussball/allgemein/corona-quarantane-reisen-fussball-100.html
Und wie viele Positivfälle wurden nicht bekannt, vertuscht?

 



Profi Fußball - Das geht nun wirklich auf keine Kuhhaut mehr

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/fuehlen-uns-total-verarscht-bayern-flieger-nach-katar-gestoppt-

Zigtausende Kommentare im Netz haben diese unglaubliche arrogante Verhaltensweis von Herrn Rummenigge heftig kritisiert.
Zwei harmlose Beispiele:
Ja liebe Fussballbübchen. Auch für Euch gilt das Nachtflugverbot in Berlin und hoffentlich auch die 14 tägige Quarantäne
Geschieht denen Recht!
Das ganze Volk ist zum daheim rum sitzen verdonnert, zig Tausende von Existenzen werden zerstört und diese Fußball-Ichbinwasbesonderes Typen jetten um die ganze Welt. Das ist zum Kotzen!

Die Kuhhaut: zur Erklärung
"Claudia, liest du bitte mal deine Hausaufgaben vor?" Die strenge Stimme des Deutschlehrers durchschneidet den Klassenraum. Gerade noch hatte Claudia auf ihrem Tisch gedöst. Aber jetzt ist sie plötzlich hellwach: "Äh, meine Hausaufgaben hat heute Morgen mein Hund gefressen…"
Der Lehrer schüttelt entnervt den Kopf. "Vorgestern war es der Papagei, dann die Katze und heute dein Hund? Meine Liebe, deine ewige Lügerei geht auf keine Kuhhaut mehr!"
Aber was hat eine unschuldige Kuh mit Claudias Flunkerei zu tun? Natürlich hätte ihr Klassenlehrer auch einfach sagen können:
Wie du dich verhältst, ist nicht mehr hinnehmbar!
Die Redewendung stammt aus dem Mittelalter. Damals dachte man nämlich, dass der Teufel eine Liste mit den Sünden jedes Menschen besitze. Die hatte er sich zuvor auf ein Pergament notiert. Pergament, der Vorgänger des heutigen Papiers, wurde damals aus Ziegen- oder Kuhhaut hergestellt.
Klare Sache
: Kamen während eines einzigen Lebens dermaßen viele Sünden zusammen, dass sie nicht einmal auf einer Kuhhaut Platz fanden, dann musste es sich schon um einen besonders üblen Schurken handeln.

https://www.augsburger-allgemeine.de/sport/Leipziger-Heimspiel-in-Budapest-Profiklubs-hebeln-Corona-Beschraenkungen-aus-
 





09. Feb. 2021



  Keine Deutschen Skimo Meisterschaften im Winter 2020/21
Die Hoffnung war da, der Wille umso größer,
aber am Ende hat es nicht sollen sein.


Die Veranstalter der einzelnen Deutschen Meisterschaften – das Mittag Race des SC Immenstadt im Bereich Vertical sowie der Jennerstier in Berchtesgaden in den Bereichen Individual und Sprint – haben hart gekämpft und bis zuletzt alles versucht, die jeweilige DM doch noch innerhalb der Corona-Vorgaben durchführen zu können. Die momentane Situation lässt es aber leider nicht zu, Meisterschaften, die diesem Titel gerecht werden, durchzuführen und so sind alle Deutschen Meisterschaften für diese Saison abgesagt.

https://www.alpenverein.de/.../keine-deutschen-skimo...
 





05. Feb. 2021


Der zur "Golden Trail National Series" gehörende Trail Mount Ventoux vom 6. März 2021
musste wegen französischen Corona Auflagen auf den 6. Juni 2021 verschoben werden.

"Unverständlich ist es für uns Amateursportler, die seit Jahren in der Praxis und der
Organisation engagiert sind, nicht die gleichen Rechte wie der Profisport zu genießen,
während wir dieselben Sicherheitsprotokolle umsetzen."
mehr
Aussage vom Veranstalter




06. Feb. 2021

  Jürgen Klopps FC Liverpool wird ausgesperrt.
Der englische Meister darf für das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am 16. Februar bei RB Leipzig nicht nach Deutschland einreisen. Einen Sonderantrag der Sachsen für die Einreise der Reds lehnte die Bundespolizei am Donnerstag ab, wie eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet.
https://www.mdr.de/sport/fussball_pokal/corona-rb-leipzig-fc-liverpool-antrag-abgelehnt-100.html
 
Hier einige Leserkommentare:
Gute Entscheidung! Alles andere hätte mich auch gewundert! Der Fußball hat schon genug Begünstigungen!
Eben, keine Personengruppe ist sooft getestet wie Profifussballer.
Aber warum gibt es genuegend Beweise von Spielern der 1. - 3. Liga die bereits Corona hatten?
Sehr gute Entscheidung. Keine Sonderregelung für den Fußball
EINZIG RICHTIGE ENTSCHEIDUNG...ENDLICH
Was heißt hier keine Sonderregelung für den Fußball. Bitte nur Profifußball. Diese Sonderregelung und Bevorzugung gibt es schon seit Monaten. Ich würde auch gern wieder mal an den Ball kloppen. Aber bei mir gibt es nichts zu verdienen. Und noch was anderes: Denkt hier mancher zwischen Liverpool und Leipzig gibt es große Unterschiede. Es geht nur um Kohle!
Hier darf man keine 15 km weit reisen und dort wird gejammert.
Und die Bayern dürfen sonst wohin.

 






06. Feb. 2021






 


 
 
4. Platz - Stefan Knopf, GER - 51. Platz Alois Kunz, GER
     

 


 
 
Dritter von rechts Stefan Knopf, GER
 
Die Sahara hat ab und an zu viel Staub übrig
 


U20 Damen
1. Samantha Bertolina (ITA)
2. Caroline Ulrich (SUI)
3. Margot Ravinel (FRA)

12. Sophia Weßling (GER)

U23 Damen

1. Giulia Murada (ITA)
2. Marie Pollet-Villard (FRA)
3. Giorgia Felicetti (ITA)

Damen
1. Marianne Fatton (SUI)
2. Ana Alonso Rodriguez (ESP)
3. Marta Garcia Farres (ESP)

17. Tatjana Paller (GER)

U20 Herren
1. Robin Bussard (SUI)
2. Thomas Bussard (SUI)
3. Paul Verbnjak (AUT)

34. Finn Hösch (GER)


U23 Herren
1. Arno Lietha (SUI)
2. Kilian Granger (SUI)
3. Baptiste Ellmenreich (FRA)

12. Thomas Kletzenbauer (GER)

 

 

 




05. Feb. 2021


 


 


 

Also beim Skibergsteigen mischt die Schwedin
Tove Alexandersson scheinbar auch sehr gut mit.


Im Bild beim Azorentrail 2020 wo sie absolute Spitzenplätze erzielen konnte.

Stage 1 - 1. Platz
Stage 2 - 2. Platz
Stage 3 - 4. Platz
Stage 4 - 10. Platz
Overall - 4. Platz

das ist schon Weltklasse
von der "Wilden Hilde"

 


1
ITA EYDALLIN, Matteo
M
Senior
01:32:24
2
ITA MAGNINI, Davide
M
Senior
01:32:25
3
FRA ANSELMET, Thibault
M
Senior
01:32:33
4
ITA ANTONIOLI, Robert
M
Senior
01:33:58
5
ITA BOSCACCI, Michele
M
Senior
01:34:12
6
GER PALZER, Anton
M
Senior
01:34:36
24
GER KNOPF, Stefan
M
Senior
01:40:18
42
GER KLETZENBAUER, Thomas
M
U23
01:48:33
51
GER KUNZ, Alois
M
Senior
01:56:11
000
GER SAMBALE, David
M
U23
DNF


U20 Damen
1. Samantha Bertolina (ITA)
2. Lisa Moreschini (ITA)
3. Margot Ravinel (FRA)

11. Sophia Weßling (GER)

U23 Damen
1. Giulia Murada (ITA)
2. Giorgia Felicetti (ITA)
3. Marie Pollet-Villard (FRA)

Damen
1. Axelle Gachet-Mollaret (FRA)
2. Tove Alexandersson (SWE)
3. Marianne Fatton (SUI)

19. Tatjana Paller (GER)

U20 Herren
1. Paul Verbnjak (AUT)
2. Robin Bussard (SUI)
3. Albert Pérez Anglès (ESP)

11. Finn Hösch (GER)


U23 Herren
1. Andrea Prandi (ITA)
2. Sebastien Guichardaz (ITA)
3. Arno Lietha (SUI)

Thomas Kletzenbauer (GER)

DNF David Sambale (GER)

 

 skimostats. com


Skibergsteigen, oder Ski Mountaineering ist international nun wirklich keine bedeutende Sportdisziplin, wird und kann nur in ganz wenigen Staaten der Welt durchgeführt werden.

Ist auch nicht olympisch und die Nationalteams werden vorrangig von europäischen Ländern wie Italien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Spanien und Deutschland gestellt.
Wobei im Ranking die Italiener und Franzosen, zwischendurch mal ein Spanier, Schweizer, meist die Nase vorne haben.
In Deutschland war bisher nur Anton Palzer in den Weltklasserängen vertreten, vielleicht schafft das auch Stefan Knopf noch.

Trotzdem ist die Professionalität in allen Bereichen kompetenter als beim (deutschen) Berglauf, obwohl Berg- Traillauf weltweit betrieben wird mit hunderttausenden Athleten bei Wettkämpfen.
Die Verbandsstrukturierung ist optimaler gestaltet als der Berglauf unter dem Deutschen Leichtathletik-Verband, dort gibt es für den Berglauf keine Struktur, es gibt neuerdings auch keinen Berglaufberater mehr, sondern nur noch einen Berglauf-Koordinator

 




03. Feb. 2021

Der schnellste Halbmarathon Ras Al Khaimah (RAK) vom 19. Feb. 2021musste wegen Corona abgesagt werden.
Vernünftige Veranstalter und Politiker! und das ist ein Teil der Laufstrecke https://germanroadraces.de/?p=168490
 




 



Hier kann man noch bedenkenlos einen Bergstraßenlauf absolvieren - flach und breit
siehe auch Eingangsfoto April 2018





03. Feb. 2021



 

Das neue Berglauf-Journal 2021 kommt zum 15. März!

Auf der Blumeninsel Madeira gingen nur 65 Mastersläufer aus 10 Nationen an den Start – Beim Trail waren es sogar nur 31 – Drei Titel für Margret Göttnauer, zwei für Miriam Paurat – Wilfried Raatz blickt auf die Corona-Pandemie bedingte Rumpf-EM

Einschlägige Literatur zum Berg- und Traillaufen ist nach wie vor eine Rarität. Im Verlag wus-media UG erscheint Mitte März 2021 nunmehr bereits die 31. Ausgabe des „Berglauf-Journals“ mit vielfältigen Facetten des landschaftsorientierten Laufens. Für Generationen von Läufern ist das „Berglauf-Journal“ längst zur unverzichtbaren Lektüre und zum Saisonplaner geworden.

zur Bestellung des Berglauf-Journals
http://www.journal.berglauf.info/bestellformular.html

Allerdings gibt es immer noch keinen Termin für die Deutschen Berglauf-Meisterschaften 2021





02. Feb. 2021

Was hat das denn mit Berglauf zu tun??  TORX - Tor des Geant
Ich kraxle auch gerne rum - aber Berglauf ist was Anderes




02. Feb. 2021



Wolfsburg (dpa) - Wegen eines weiteren Corona-Falls bei den Grizzlys Wolfsburg ist das eigentlich für diesen Dienstag angesetzte Spiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Kölner Haie verschoben worden.
www.sueddeutsche.de/sport/eishockey-corona-fall-bei-wolfsburg-del-spiel-gegen-koeln-verschoben-dpa.urn-newsml-dpa-com-

Wir "bedanken" uns bei den Politikern für die Genehmigung der Weiterverbreitung von Corona durch den Profisport. Dabei muss man differenzieren, Rodeln, Bob und ähnliche Disziplinen sind nicht so anfällig.
 





01. Feb. 2021


Der Termin für die Cross-DM am 6. März kann aufgrund der derzeitigen Corona-Situation nicht gehalten werden.
Das bestätigte der DLV am Montag.

Freizeit, bzw. Am
ateursportler, ihr werdet von den Politikern, sowie von den Fußballfunktionären nach Strich und Faden verarscht. Ihr sollt euch am Besten in den Keller einsperren (die ständige Empfehlung vom RKI und den 16 Ministerpräsidenten, plus Kanzlerin) und die Profis führen sich auf, als ob sie hunderte Schwulen Hochzeiten jedes Wochenende zelebrieren.

leichtathletik.de/news/news/detail/74413-cross-dm-in-sonsbeck-abgesagt



Das Champions-League-Spiel von RB Leipzig gegen den FC Liverpool am 16. Februar in Leipzig wackelt mehr denn je. Grund ist eine Verordnung der Bundesregierung, die auch dem Profi-Sport keine Ausnahme genehmigt.
genehmigt. .sportschau.de/regional/mdr/mdr-keine-ausnahme-fuer-den-profisport---rb-leipzig-braucht-alternative-gegen-liverpool-

Die Fußballmächtigen diskutieren jetzt schon, ob sie eventuell bevorzugt geimpft werden können.

 






Kritik an internationalen Wettkämpfen
Die ausgelassenen Szenen, die da gerade im Spitzensport entstehen, wertet der Virologe und Epidemiologe Uwe Liebert von der Universität Leipzig als fatales Zeichen an die Bevölkerung. Wenn auf dem Platz gejubelt, umarmt und gefachsimpelt werde, als gäbe es die Pandemie nicht, habe das auch eine Wirkung auf die Menschen vor den Bildschirmen. "Flächendeckend werden Leute angehalten, was auch wichtig ist, ihre Kontakte so gut es geht zu minimieren. Und bei Mannschaftssportarten ist alles ganz anders.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/lockdown-spitzensport-corona-101.html

01. Feb. 2021
Die übliche Arroganz der Fußball Profis
FC Bayern-Profi Corentin Tolisso ließ sich entgegen der Corona-Vorgaben tätowieren
und muss nun mit einer Geldstrafe rechnen
.
https://www.augsburger-allgemeine.de/sport/fc-bayern/Bayern-Profi-Corentin-Tolisso-
laesst-sich-trotz-Corona-taetowieren-



  Diese arrogante, eingebildete und freche unverschämte Aussage ist für den deutschen Fußball signifikant.
Bei uns hat man früher gesagt,
"so Einer gehört ungspitzt im Boden neikaut"
Ende der Durchsage.
Die Politik ist offensichtlich seiner Meinung

Der FC Bayern will sich am 19. Spieltag bei der TSG Hoffenheim für die Hinrunden-Niederlage revanchieren. Allerdings ohne Javi Martínez und Leon Goretzka, denn die sind nach einem positiven Corona-Test in Quarantäne.

Mittlerweile meldete sich Goretzka in den sozialen Medien zu Wort:
"Corona ist wie Fußball. Es reicht ein einziger Kontakt, um alles auf den Kopf zu stellen. Ich habe mich jederzeit an die
Corona-Regeln gehalten. Dennoch bin ich positiv getestet worden.
Bitte schützt Euch, Eure Familie und Dritte. Nur gemeinsam schlagen wir Corona!"

www.br.de/nachrichten/sport/vor-hoffenheim-spiel-martinez-und-goretzka-in-quarantaene,SNTbgMu



Zweifel am EM-Format mit zwölf Standorten wachsen - Wechsel nach NRW?
https://www.sportschau.de/fussball/uefaeuro2020/em-uefa-zwoelf-laender-zweifel-100.html

Die EM wird weder ein Frau noch ein Mann (hoffentlich) kommentieren. Eine Fußball EM 2021 in 12 verschiedenen Städten die in vielen Corona Risikoländern ausgetragen werden soll, ist der Bevölkerung auf Grund der Europaweiten brutalen Einschränkungen nicht zu vermitteln. Eine Unverschämtheit diese Austragung nach wie vor zu fordern.

Ich frage mich wirklich, wieso die deutsche Politik weiterhin daran festhält und keine klaren Aussagen dazu macht.



Aus Angst vor mutierten Coronaviren hat die Bundesregierung die Einreisebestimmungen nach Deutschland verschärft. Davon ist auch der Sport betroffen. Das Spiel in der Champions League zwischen RB Leipzig und dem FC Liverpool muss möglicherweise verlegt werden
www.sportschau.de/fussball/championsleague/corona-einreiseverbot-uefa-champions-league-achtelfinale-rb-leipzig-fc-liverpool-