Downhill Fan Helmut am Pico do Fogo

 
BERGLAUFPUR  
Herzlich willkommen bei Helmut Reitmeirs Berglaufseite  

Aktuelles März 2019 - Nuovo - Actuel - Nuevo - News March 2019

 


 Suchen nach Artikeln auf Berglaufpur
 
 
translate.google.de


     
     
     
     




Ergebnisse März 2019
Deutsche Crosslauf-Meisterschaften in Ingolstadt - 9. März
10. WM der Skibergsteiger - 9.-16. März - Villars-Ollon - CH
Nanstein Berglauf - 16. März - Pfalz-GER
La verticale de la Tour Eiffel - 13. März  - Paris - FRA
 
 
 
 





www.berglauf-verband.com Startseite/Home Übersicht zurück/back






16. März 2019


   

 
  13. März 2019 - 1665 Stufen - 276 Meter - men   13. März 2019 - 1665 Stufen - 276 Meter - women  



   

 
  1905      

1905 lobte die Zeitung Le Sport einen Wettbewerb für die schnellste Besteigung bis zur zweiten Plattform aus. Am Treppenlauf-Wettbewerb am 26. November beteiligten sich 227 Läufer. Der Gewinner Forestier schaffte dies in 3 Minuten 12 Sekunden und erhielt für seine Leistung ein Fahrrad

1995 brach der Triathlet Yves Lossouarn den Rekord für die Turmbesteigung. Bis zur Spitze benötigte er 8 Minuten und 51 Sekunden.

 








16. März 2019


22. Nanstein Berglauf
16. März 2018 - 7,1 Km - 351 Hm kumuliert - minus 281 - Pfalz-GER
323 Teilnehmer
1
Lehmann Jonas
24:25 min
TuS 06 Heltersberg
2
Weidler Mark
26:05
TuS 06 Heltersberg
3
Kries Maximilian
26:18
LLG Landstuhl
4
Job Marcel
26:45
TV Maikammer
5
Bernardon Ramon
27:36
TuS 06 Heltersberg
davon Frauen
1
Clipet Anna
30:21 min
LANDAU RUNNING
2
Herrgen Silke
32:08
LANDAU RUNNING
3
Seel Claudia
32:38
TV Kirkel

Einlaufliste gesamt - PDF  



  Links der Nanstein-Berglauf - die Bezeichnung "Berglauf" ist schon etwas gewagt bis kess.

Dass er bei "berglaufpur" als Berglauf gelistet ist, schuldet der Tatsache, dass er im Pfäzer Berglauf-Pokal integriert ist.
 







14. März 2019



   

 
  WM Siegerinnen vertical, Axelle Mollaret-Gachet, FRA - Andrea Mayr, AUT
Victoria Kreuzer, CH
WM Sieger vertical, Robert Antonioli, ITA - Marti Werner, CH
Remi Bonnet, CH
 



   

 
 
Toni Lautenbacher, deutscher Berglaufmeister 2016, vierter Platz 2013 und 2014 beim Wallberg-Berglauf, überrascht bei der WM im vertical race auf Platz sechs knapp hinter dem Favoriten Toni Palzer, Platz fünf.
 
Susi von Borstel, deutsche Meisterin im Skibergsteigen kann mit ihrem elften Platz sehr zufrieden sein.
Ist auch eine gute Bergläuferin!
 


13. März 2019



10. Weltmeisterschaft der Skibergsteiger von 9. – 16.3. 2019
in Villars sur Ollon / Schweiz
- vertical Junioren/innen

1
Osichkina Ekaterina
32:21 min
RUS
7
Niederaier Antonia
36:55 min
GER
31
Weßling Sophia
47:05 min
GER

1
Gay Aurelien
27:23 min
CH
34
Kletzenbauer Thomas
32:16 min
GER
31
Hösch Finn
34:18 min
GER

Im Bild Antonia Niedermaier mit dem überraschenden ausgezeichneten fünften Platz beim Hochfelln Berglauf 2018

Alle Ergebnisse vom vertical Rennen - PDF
 



12. März 2019



10. Weltmeisterschaft der Skibergsteiger von 9. – 16.3. 2019
in Villars sur Ollon / Schweiz
- individual

1
ANTONIOLI ROBERT
1:32:15 Std
ITA
2
BOSCACCI MICHELE
1:32:50
ITA
3
GACHET XAVIER
1:33:30
FRA


Rabenschwarzer Tag für die deutschen Kämpfer, Anton Palzer sowie für den deutschen Meister Anton Lautenbacher. Beide mussten das Rennen vorzeitig beenden. Jakob Hermann aus Österreich ebenso aufgegeben.
Armin Höfl bester Österreicher Platz 11

Junior Thomas KLetzenbauer, GER Rang 19

Im Bild der Sieger aus Italien Robert Antonioli
 



10. Weltmeisterschaft der Skibergsteiger von 9. – 16.3. 2019
in Villars sur Ollon / Schweiz
- individual

1
Gachet Axelle
1:33:01 Std
FRA
2
de Silvestro Alba
1:36:36
ITA
3
Bonnel Lorna
1:37:14
FRA


Susi von Borstel, GER erkämpfte sich den guten 19. Platz von 37 Finishern.
Beste Österreicherin Verena Streitberger Rang 29


Alle Ergebnisse individual - PDF

Im Bild die Siegerin Axelle Gachet
 





10. März 2019




Berglauf-Kader Athlet Marcel Krieghoff wird beim Frankfurter HM Vierter in 1:10:07 Std. OK, nicht weltbewegend, aber zeitmassig nur knapp hinter dem Sieger aus Äthiopien in 1:09:28 Std.

Mir ist es egal wo einer herkommt, aber ein Äthiopier (Flüchtling, sein Asylantrag wurde abgelehnt) kann sich in einer Liste nicht als Deutscher bezeichnen, titulieren, denn dann könnte auch der HM Weltmeister 2018, sofern er in Deutschland startet vom Veranstalter als GER auf der Liste erscheinen.

Geoffrey Kipsang Kamworor 1:00:02 Std. Weltbestzeit 2018

Dass er hier in Deutschland laufen darf ist selbstverständlich, aber GER kann nur dahinter stehen, wenn er die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.
 





10. März 2019


Wie beschämend muss es denn für den deutschen Berglaufberater Kurt König sein, wenn er nicht einmal seine von ihm aufgestellten Kaderathleten kennt.

Tolle Bilanz der Bergläufer bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften in Ingolstadt

In überragender Form präsentierte sich Dominik Müller, (LG Langgöns-Oberkleen)
was denn nun Herr Berglaufberater, LG Langgöns-Oberkleen oder SSC Hanau-Rodenbach??
der souverän den Titel in der Klasse MU20 erringen konnte.

Marius Abele
(nicht im Berglaufkader) belegte in der selben Kategorie den 5. Platz, Lukas Bunzel wurde 27.(ein 27. Platz ist toll??) 
Mit dem Team SSC Hanau-Rodenbach sicherten sich Abele
(nicht im Berglaufkader) und Müller den Mannschaftstitel.

Jana Vollert (nicht im Berglaufkader) konnte sich in der Klasse WU20 mit einem 17. Platz behaupt...en.
Lisa Oed
(nicht im Berglaufkader) wurde in der Klasse WU23 Deutsche Vizemeisterin.
Lisa Basener
(nicht im Berglaufkader) konnte mit einem 15. Platz überzeugen. Julius Hild belegte in seinem ersten Jahr in der Klasse MU23 den 8. Rang.

Auszug Facebook vom deutschen Berglaufteam, verfasst von Kurt König.

Der deutsche Berglaufkader 2019 click - PDF

Somit war Maximilian Zeus als einziger Mann vom deutschen Berglaufkader vertreten und kam auf den guten 13. Platz.
Vom weiblichen Geschlecht keine Einzige!! Somit von 22 Kadermitglieder nur vier Athleten
Dann haben wir neuerdings ja noch das Dritte Geschlecht, das sind nach Lesart vom deutschen Berglaufberater offensichtlich die,
die nicht im Kader sind. Der Mann ist wirklich für den Berglauf nicht mehr voll Zurechnungsfähig.

Hier alle vollständigen Ergebnisse incl. Teamwertungen PDF

 


09. März 2019

Ergebnisse Deutsche Crosslauf-Meisterschaften am 9. März 2019 in Ingolstadt
https://sem.minde-sports.com/mtv-ingolstadt/sem/results/results.php
 

Männer Mittelstrecke - der gemeldete deutsche Berglaufmeister Maximilian Zeus nicht gelistet
 
bib
name
fed.
sports club yob
result
res. m/f
time
pace
speed
1
482
Ringer, Richard
SL
LC Rehlingen 1989
1
1
00:12:33
3:03
19.6
2
448
Orth, Florian
BY
LG TELIS FINANZ Regensburg 1989
2
2
00:12:42
3:06
19.37
3
452
Wedel, Konstantin
BY
LG TELIS FINANZ Regensburg 1993
3
3
00:12:45
3:06
19.29

Männer Langstrecke - der deutsche Berglaufmeister Maximilian Zeus auf dem 13. Platz
 
bib
name
yob
fed.
sports club
res. AG
AG
res. m/f
time
pace
km/h
1
1218
Ringer, Richard
1989
SL
LC Rehlingen
1
Männer
1
00:32:03
3:10
18.91
2
1225
Petros, Amanal
1995
WE
TV Wattenscheid 01
2
Männer
2
00:32:04
3:10
18.9
3
1212
Fitwi Sibhatu, Samuel
1996
RL
LG Vulkaneifel
3
Männer
3
00:32:13
3:11
18.81

Frauen - Lisa Oed auf dem 6. Platz
 
bib
name
yob
fed.
sports club
res. AG
AG
res. m/f
time
pace
km/h
1
1130
Burkard, Elena
1992
LG farbtex Nordschwarzwald
1
Frauen
1
00:17:29
3:25
17.5
2
1107
Gehring, Anna
1996
NO
ASV Köln
2
Frauen
2
00:17:41
3:28
17.3
3
1016
Granz, Caterina
1994
BE
LG Nord Berlin
3
Frauen
3
00:18:09
3:33
16.86

Meldeliste Deutsche Crosslauf-Meisterschaften in Ingolstadt - PDF
Deutsche Berglauf-Kadermitglieder Mangelware
- Maximilian Zeus bei den Männern, keine deutsche Frau.
Dominik Müller gewinnt die U-20 - Lukas Bunzel Rang 27 und Julius Hild 8. Rang U-23

 





06. März 2019



Wann schmeißt ihr Skibergsteiger, Veranstalter endlich das sportliche Miststück (Oberdoper, Lügner, Betrüger) Christian Hoffmann aus euren Reihen raus! Vom Berglauf wurde er von mir mit Hilfe aller Berglaufveranstalter eleminiert.
siehe
auch 22.23. 24. Mai 2016


Doping-Razzia bei WM: Zwei ÖSV-Langläufer in Seefeld festgenommen
!
www.tt.com/sport/wintersport/15377478/doping-razzia-bei-wm-zwei-oesv-langlaeufer-in-seefeld-festgenommen

Es war
Ende Jänner, als der KURIER sich in Seefeld mit Max Hauke zum Interview traf. Wenige Tage zuvor hatte die TV-Dokumentation von Johannes Dürr für Aufsehen gesorgt, und natürlich drehten sich im Gespräch mit dem steirischen Langläufer die Fragen auch um das leidige Dopingthema.
Max Hauke präsentierte sich da demonstrativ als Saubermann. „Ich beschäftige mich mit dem Thema gar nicht. Den schönen Sport lasse ich mir durch die Dopingproblematik nicht kaputtmachen. Ich mach’ das sauber, deshalb ist das Thema für mich gegessen, das ist meine Linie. Es nervt wirklich, dass immer wieder das Thema aufgekocht wird.“


Max Hauke ist genauso ein frecher, unverschämter Mensch wie Christian Hoffmann. Nach solcher Aussage sollte man ihn lebenslänglich sperren plus zu einer hohen Geldstrafe verurteilen.

 




01. März 2019




Aber heit is kalt, aber heit is kalt, aber heit is sakramentisch kalt.......!

Anno Domini 1517 wütete die Pest in München.

Um auf den verwaisten Straßen wieder Menschen zu locken, tanzten die Schäffler ( Böttcher, Fassbinder)
Seit 1760 wird der Tanz in München alle 7 Jahre von Januar bis Fastnacht aufgeführt. (Ausnahmen bestätigen die Regel)

20 Schäffler tanzen, Kasperl malen die Nasen schwarz an und eben zu diesem Tanz spielt die Blasmusi.
.
...aber heit is kalt, aber heit is kalt, aber heit is sakramentisch kalt.

 





01. März 2019





   

 
         




Karneval der Kinder auf einer einsamen Bergstraße auf der Insel Santo Antao, Cabo Verde.
Eine riesen Begeisterung als wir sie fotografierten.

Der Karneval in Mindelo, Sao Vicente ist der schönste und farbenprächtigste auf den Kapverdischen Inseln. Jedes Jahr mobilisiert er die Menschen dazu, ihre Kreativität, ihre Arbeitskraft, ihr tänzerisches und musikalisches Talent einzubringen um für ein paar Tage die Sorgen des Alltags in ausgelassener Stimmung zu vergessen.

Brasilianische Seefahrer brachten den Samba Mitte des 20. Jahrhunderts nach Mindelo und mit ihm auch die Kunde, wie in Brasilien der Karneval gefeiert wird.

 






Teilnehmer
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 
davon Frauen
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 

   




 
Teilnehmer
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 
davon Frauen
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 
1
   
 
2
   
 
3