Am 27. Aug. 1820 wurde die Zugspitze erstmals bestiegen - Aufnahme um 1900   Erstbesteiger Leutnant Josef Naus (Bild)
mit dem BergsteigerJohann Georg Tauschl

 
Meine erste Zugspitzbesteigung, rechts meine Mutter
allerdings mit der Bahn
  Meine letzte "Besteigung" acht mal gewann ich in meiner AK den Zugspitz-Extrem Berglauf,
einmal war es wetterbedingt nur ein Almlau
f

 
    siehe Zugspitz-Extrem Bergläufe



 
 
Berglaufpur  
Herzlich willkommen bei Helmut Reitmeirs Berglaufseite  

Aktuelles Aug. 2020 - Nuovo - Actuel - Nuevo - News Aug. 2020
 


     
     
     
     




Ergebnisse Aug. 2020
Chiemgauer Bergultra 100 Meilen und 100 Km - 1-2. Aug. - Bayern
Piz-Tri-vertical - 1. Aug. - ITA
Fetta Trail - 2. Aug. - ITA
Lipizzanerheimat Berglauf - 2. Aug. - AUT
Pitz Alpine Glacier Trail - 7/8. Aug. - AUT
Vertical Sommerlauf - 15. Aug. CH
Hinteralm Brutal - 15. Aug. AUT
Engadiner Sommerlauf - 16. Aug. - CH
Gebirgsmarathon Immenstadt - 15. Aug. - Bayern
Saalbacher Skymarathon - 22. Aug. - AUT
Trailchallenge - Der weiße Ring - 22. Aug. - AUT
Saalbacher Vertical - 23. Aug. - AUT
Kitzbüheler Horn Straßenberglauf - 23. Aug. - AUT
Weissensteinlauf - 23. Aug. CH
Susa-Stellina- ITA Berglaufmeisterschaft - 23. Aug. - ITA
Trail du Besso - 29. Aug. - CH
Madrisa Trail - 30. Aug. - CH
 




    Startseite/Home Übersicht zurück/back






29. Aug. 2020
Trail du Besso
29. Aug. 2020 - 46 Km - 5400 Hm ? - CH
161 Finisher
1
AIGROZ MIKE
5:17:06 Std
CH
2
BENARD VALENTIN
5:20:07
FRA
3
DELPEUCH MATHIEU
5:28:16
FRA
4
MANETSCH RAMON
5:35:43
CH
5
COURIAS GUILLAUME
5:41:43
FRA
10
RICHRATH VINCENT
5:58:05
GER
davon Frauen
1
ROUSSET MÉLANIE
7:00:20 Std
FRA
2
BRON MARIE
7:08:38
CH
3
LOVEY CAROLINE
8:38:37
CH

Ergebnisse - Exel - 46 Km
Ergebnisse - Exel - 17 Km


Archivbild
Ob man das noch als Traillauf bezeichnen kann? Am Seil runterhangeln über den Gletscher?





29. Aug. 2020


Heute Vormittag hat Montafon Tourismus alle Grossveranstaltungen abgesagt. Der Madrisa Trail vom 30. August 2020 ist davon auch betroffen und muss seine Streckenführung anpassen.

Madrisa Trail
30. Aug. 2020 - 47 Km - 2500 Hm - CH
wegen Wetterverhältniss verkürzt
151 Finisher
1
Hugenschmidt Stephan
4:23:57 Std
 
2
Wildhaber Marco
4:31:18
 
3
Dalcolmo Nico
4:38:38
 
4
Eggenschwiler Bernhard
4:49:20
 
5
Jenzer Urs
4:56:04
 
10
Götz Kathrin
5:15:19 Std
 
davon 26 Frauen
1
Götz Kathrin
5:15:19 Std
 
2
Ogi Helene
5:46:51
 
3
Förster Basilia
5:49:28
 

24 Km Trail 228 Finisher, davon 77 Frauen

Einlauflisten M - W - PDF Alle Ergebnisse - AK - PDF

Madrisatrail Schlechtwetter Anpassung - Respekt, das haben sie aber schnell hinbekommen

Der Downhill-Abstieg mit über 15% Gefälle ist sowieso zu steil,
eine Zumutung an Knie- und Hüftgelenke, sowie Menisken.






25. Aug. 2020


In ganz Europa finden Berglaufmeisterschaften statt, nur in "old Germany"
bevorzugt die Fachabteilung Berglauf untätig zu sein


Rechts, Aussage Kurt König, deutscher Berglaufberater für den DLV vor einigen Jahren


Warum aber voreilig die deutschen Berglauf-Meisterschaften im Oktober schon Anfang Juni abgesagt wurden, diese Schnapsidee von der Fachabteilung Berglauf erklärt sich mir nicht.
Ende August hätte man die Lage besser einschätzen können.

Und wie ich die Lage jetzt einschätze, wäre es unter Auflagen durchaus möglich die DM durchzuführen.
 






23. Aug. 2020
Susa Stellina
23. Aug. 2020 - Campionato Italiano
247 Finisher 14,3 km + 1630 Hm - 210
1
MAESTRI CESARE
1:20:51 Std
 
2
CACHARD SYLVAIN
1:21:19
 
3
DEMATTEIS MARTIN
1:22:20
 
4
AYMONOD HENRI
1:22:32
 
5
CAGNATI LUCA LUCA
1:24:55
 
davon 75 Frauen 10,5 Km  + 1335 Hm - 180 Hm
1
COLLI GAIA
1:14:16 Std
 
2
SCAINI ALESSIA
1:15:16
 
3
SORTINI ELISA
1:16:05
 
4
GHELFI FRANCESCA
1:16:27
 
5
ROFFINO VALERIA
1:17:01
 

Results - M - PDF Results - W - PDF


Italienischer Berglaufmeister Cesare Maestri






24. Aug. 2020


Matterhorn Ultraks Ergebnisse - zu viele Bewerbe
https://www.mso-chrono.ch/de/results/1275-matterhorn-ultraks/dashboard






23. Aug. 2020

30. Weissensteinlauf
23. Aug. 2020 - 14,1 km - 1020 Hm - CH
- COVID- reduziert
416 Finisher
1
Tefera Mekonen
1:05:09 Std
ETH- Konolfingen
2
Howald Florian
1:06:17
CH
3
Morand Michael
1:06:24
CH
davon 114 Frauen
1
Strähl Martina
1:09:06 Std
CH
2
Eggenschwiler Petra
1:14:59
CH
3
Hegner Simone
1:16:57
CH

Ergebnisse - AK - PDF  



"Von diesem Foto spricht man auch in 100 Jahren noch" so die Siegerin Martina Strähl
Weissenstein Berglauf Schweiz - Lehrbeispiel für den deutschen DLV Vizepräsidenten Matthias Reick, alias Berglaufgeneral und dem deutschen Berglaufberater Kurt König.
Beide für unsere Sportdisziplin unfähig!






23. Aug. 2020

42. Kitzbüheler Horn Straßen Berglauf
23. Aug. 2020 - verkürzte Strecke - AUT
106 Finisher
1
Abraham Filimon
58:32 min
ERI-Lg Festina Rupertiw.
2
Innerhofer Manuel
1:00:18 Std
AUT
3
Zeisler Florian
1:01:30 Std
AUT
davon 18 Frauen
1
Freitag Karin
1:12:55 Std
AUT
2
Dörries Carola
1:14:39
GER
3
Conus Sandrine
1:25:15
CH

Einlaufliste - PDF Einlaufliste - W - M - PDF



Die Sieger, ganz rechts Veranstalter Franz Puckl







22. Aug. 2020
Saalbacher Skymarathon
22. Aug. 2020 - 46 Km - 3500 Hm - AUT

52 Finisher
1
Paulmichl Ivan
6:23:49 Std
AUT
2
Janecek Oldrich
6:48:50
AUT
3
Unterhofer Martin
7:03:33
AUT
4
Schaffenrath Lukas
7:05:48
AUT
5
Kriechmair Bernd
7:06:22
AUT
davon 10 Frauen
1
Geißler Sylvie
Std
GER
2
Kessler Julia
ITA
3
Striednig Ulrike
AUT

Er war ausverkauft!? www.saalbach.com/de/events/trail-skyrace/distanzen/sky-marathon



Siegerin Sylvie Geißler, sie gewann auch den Chiemgauer 100er




22. Aug. 2020

Trailchallenge - Der weiße Ring
22. Aug. 2020 -14,9 Km - 905 Hm - verkürzte Strecke - AUT

Finisher
1
Hoffmann Benedikt
1:13:04 Std
GER
2
Hutter Alexander
1:14:54
AUT
3
Zöggeler Matthäus
1:17:41
ITA
davon Frauen
1
Feuerstein-Rauch Andrea
1:29:21 Std
AUT
2
Steuri Lena
1:31:01
CH
3
Kreisherr Nina
1:42:51
CH

Ergebnisse - PDF



Benedikt Hoffmann






19. Aug. 2020

unsere Teilnahme 2018 click


der schon einmal verschobene Schafberglauf für den 20. Sept. 2020 musste abgesagt werden


nachfolgend dürfen wir Ihnen das Schreiben von Werner Haas, dem Obmann der Laufgemeinschaft St. Wolfgang, zur Absage des 21. Schafberglaufes (20. 9. 2020), übermitteln. Wir danken für die Publikation in Ihrem Medium. Bei Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.


St. Wolfgang, 19. August 2020 Media click


Individual Run statt Wolfgangseelauf 2020 click - PDF

 





18. Aug. 2020
Der erste bayerische Berglauf 2020

Gebirgsmarathon Immenstadt

15. Aug 2020 -  31 Km - 3050 Hm - Immenstadt-Bayern
61 Finisher
1
Reichert Florian
3:47:22 Std
GER
2
Zweigart Michael
3:52:54
Bayern
3
Reichart Matthias
4:00:43
Bayern
4
Stadelmann Dominik
4:36:38
Bayern
5
Miksch Thomas
4:47:56
Bayern
davon 12 Frauen
1
Kobs Anja
4:58:22 Std
?
2
Altmann Alexandra
5:19:23
Bayern
3
Arend Julia
5:20:42
?
4
Selent Jana
5:28:53
Frauen Laufen gegen Leiden
5
Rennhack Karola
5:31:24
?

alle Ergebnisse - PDF

  Dafür, dass nur 12 Frauen teilnahmen sind die ersten 5 sehr knapp im Einlauf beisammen, gegenüber bei den Männern!  



Florian Reichert als überragender Sieger


Marc Dürr und Stefan Lang hatten es bereits früh am Morgen geahnt: Die Veranstalter des Immenstädter Gebirgsmarathons über 30,9 Kilometer und des Gebirgstrails mit 15,5 Kilometer waren sich sicher, dass es auf beiden Strecken Rekorde geben werde. Von der Talstation der Mittagbahn starteten die Teilnehmer – bedingt durch die Corona-Vorgaben nur etwas mehr als 100 – zur „Herausforderung Nagelfluhkette“. Landratsamt und Stadt hatten dafür grünes Licht gegeben. 2017 hatten Dürr (24) und Lang (45) die Veranstaltung zum ersten Mal organisiert – und damit nach dem Rückzug von Willi Hiemer vor dem Aus bewahrt.

In 3:47 Stunden legte Florian Reichert vom Allgäu Outlet Raceteam einen neuen Rekord über die Marathondistanz hin. Er war damit über eine halbe Stunde schneller als der Vorjahres-Sieger. „Ich habe mich anfangs überhaupt nicht locker gefühlt und bin eigentlich sehr schwer reingekommen“, meinte der frühere Deutsche Marathonmeister, aktuell Mitglied der Trailrunning-Nationalmannschaft. Er lobte zudem die „wunderschöne Strecke“. Sechs Minuten nach Reichert wurde Michael Zweigart (3:53) vom TV Kempten Zweiter, auf Rang drei kam Matthias Reichart (4:00) vom Allgäu Outlet Raceteam, der den Marathon 2018 schon einmal gewonnen hatte. Er lag bis nach der Hochgrat-Wende sogar in Führung, musste dann aber seinem recht hohen Anfangstempo Tribut zollen.

Bei den Frauen war Anja Kobs aus Alling (4:58) nicht zu schlagen. Alexandra Altmann stürzte auf der schwierigen Strecke und wurde in 5:19 Stunden Zweite vor Julia Arend aus Füssen (5:20).

Dürr und Lang haben es mit rund 30 Helfern geschafft, einen tollen Laufwettbewerb auf die Beine zu stellen. „Ein paar Teilnehmer mehr könnten wir noch vertragen. Aber bei 150 wird wohl das Limit erreicht sein. Mehr geht nicht, wenn man sich das Umfeld im Zielgelände anschaut. Es ist halt eine kleine, familiäre Veranstaltung und das soll auch so beibehalten werden“, sagten sie.

Auszug Allgäuer Zeitung

 






15. Aug. 2020


Hinteralm Brutal -Lilienfeld

15. Aug 2020 -   7,0 km - 980 Hm - AUT
57 Finisher
1
Wrzaczek Stefan
39:57 min
AUT
2
Eisl Wolfgang
41:24
AUT
3
Postl Andreas
41:24
AUT
Frauen
1
DRASCHWANDTNER KERSTIN
52:18 min
AUT
2
WRACZEK NICOLE
1:01:11 Std
AUT
3
SCHÖNHOFER LISA
1:02:11 Std
AUT

Einlaufliste - PDF

Hinteralm BRUTAL mit Massenstart, Kleidertransport und Siegerehrung

Nach dem    lt  Verordnung  der  " Babyelefant "   nicht  mehr  ist, gibts   am  Samstsag  einen  ganz  normalen Wettkampf wie er  auch so  erlaubt  ist !!!!!!!!!!!!!! Wenig  Verständnis  habe  ich wenn  ich auf  Ausschreibungen    anderer  Läufe  folgendes  lese "  EINZELSTART Beim Überholmanöver  auf  der  Strrecke hat  sich der  von  hijnten kommende bemerkbar  zu  machen und  der  zu  Überholende muß  links ran  um den  geforderten Mindestabstand   von 1, 5 m   zu  ermöglichen. Kann der  Mindestabstand auf  Streckenteile nicht  eingehalten weeden, darf ein Überholmanöver  nicht  eingeleitet werden    ODER  Der  Zielbereich  ist  zügig  zu  verlassen... und DANN SITZEN ALLE  GEMEINSAM IM  BIERGARTEN (weil das  Corona   hat dort Betretungsverbot) Auszug HP

"Massenstart" bei 57 Finishern? Trotzdem, Zugriegel zieht den Lauf durch, auch das sollte man anerkennen.
 


Das Bild zeigt mich bei der Siegerehrung am 15. Aug. 2006
ganz links Veranstalter Walter Zugriegel

siehe auch 15. Aug. 2006




15. Aug. 2020

Vertical Sommerlauf

15. Aug 2020 -   8,1 km - 900 Hm - St. Moritz CH
202 Finisher
1
Delorenzi Roberto
47.12 min
CH
2
Schnider Ueli
49.15
CH
3
Aemisegger Arnold
49.38
FL
144
Gahlemann Christoph Georg
2:15.12 Std
CH
davon 58 Frauen
1
Troxler Simone
54.43 min
CH
2
Leboeuf Theres
56.08
CH
3
Eichholzer-Bott Flurina
58.20
CH
58
Lengen Alexandra
1:51.58 Std
CH

Ergebnisse - M - PDF Ergebnisse - W - PDF

Was ist bei 8,1 Km und 900 Höhenmeter "VERTICAL"??


Engadiner Sommerlauf
16. Aug. 2020 - 20,6 Km - ca.260 Hm - CH
380 Finisher
1
Davies James
1:08.41 Std
GBR
2
Ploner Markus
1:09.28 Std
ITA
3
Wassink Gert-Jan
1:11.39 Std
NL
4
Rein Boris
1:12.03 Std
GER-Tübingen
6
Baum Lorenz
1:12.26 Std
GER-Tübingen
9
Obenauer Peter
1:15.17 Std
GER-Tübingen
davon 143 Frauen
1
Iozzia
Ivana
1:20.32 Std
ITA
2
Schnüriger
Samira
1:21.32 Std
CH
3
Leene
Nesrine
1:24.01 Std
NL
7
Niederreuther Ramona
1:28.25 Std
GER-PTSV Rosenheim
9
Glomb Agnieszka
1:30.31 Std
GER-PTSV Rosenheim

Ergebnisse - M - PDF Ergebnisse - W - PDF





7/8. Aug. 2020

Pitz Alpine Glacier Trail alle Ergebnisse
alle Ergebnisse PDF

Pitz Alpine Glacier Trail
7.- 8. Aug. 2020 - 105 Km - ca. 6100 Hm
nur 22 Finisher - 15 DNF
1
Namberger
Hannes
13:38:06 Std
GER
2
Bublak
Benjami
15:41:16 Std
GER
3
Sörgel
Lukas
15:48:35 Std
GER
4
Jantscher Philipp
17:46:40 Std
AUT
5
Ausserhofer Phillip
17:56:09 Std
ITA
6
Schwarz
Simone
19:26:17 Std
GER
7
Schumer Alexand
19:32:23 Std
AUT
nur 2 Frauen im Ziel - zwei DNF
1
Schwarz
Simone
19:26:17 Std
GER
2
Dusch
Kerstin
19:38:44 Std
CH


Überragende Leistung von der Siegerin Simone Schwarz, GER beim Pitz Alpine Glacier Trail 105 Km
Simone erreichte im Gesamteinlauf, also incl. Männer den 6. Platz, (Archiv Bild)
fast genau so gut war die Zweitplatzierte aus der Schweiz, Kerstin Dusch


Der erste Anstieg von Mandarfen zur Riffelseehütte hats wirklich in sich, zumal bei Nacht

Von allen Bewerben, P105 - P90 - P60 - P45 Glacier - P30 - P15
kamen nur 464 Athleten/innen ins Ziel
- gemeldet haben 859.

Sehr viele sind nicht angetreten, aber auch viele mussten als DNF, also nicht im Ziel, gewertet, werden.
Der Lauf ist, vor allen Dingen die langen Distanzen für die Meisten zu schwer, denn wenn nur zwei Frauen und 22 Männer beim P105 das Ziel erreichen, sagt das Alles aus. Auch die Zeitdifferenzen sind teilweise gravierend. Außerdem sind es zu viele Bewerbe.

Dafür war die Gesamtveranstaltung ausgezeichnet organisiert, zieht sich aber in die Länge.
 


Super Leistung von Hannes Namberger
Gratulation von "berglaufpur"


   
  Für DEN wären wohl 150 Km angebracht      


wie vorgeschrieben mit Maske am Start



   
  Start 15 Km      









Am 14. Aug. 2016 gewann Michelle Maier, GER den Sierre-Zinal Berglauf. Das Bild zeigt Michelle als Zweite 2018
Noch nie siegte eine Deutsche Läuferin bei diesem mit Weltklasse besetzten Berglauf-Klassiker.

Wegen COVID-19 wurde der Lauf jetzt endgültig abgesagt.

Absage Sierre Zinal 2020
Das Rennen Sierre-Zinal wird weder am 9. August noch am 13. September durchgeführt. Dafür zwischen dem 17. August und 18. September – durchgehend. Das Sierre-Zinal Rennen wird fortlaufend zwischen August und September stattfinden.
Die Teilnehmenden können den Lauf zu einem selbst geplanten Zeitpunkt absolvieren.

 

 





Fehleinschätzung von der deutschen Fachabteilung Berglauf durch Kurt König und Matthias Reick.
Warum wurden voreilig die deutschen Berglauf-Meisterschaften im Oktober schon Anfang Juni abgesagt, diese Schnapsidee von der Fachabteilung Berglauf erklärt sich mir nicht.
Ende August hätte man die Lage besser einschätzen können. In der Schweiz, Italien, Österreich, Tschechien und jetzt auch in Bayern werden Bergläufe reibungslos mit einigen Auflagen veranstaltet.
 





03. Aug. 2020


International U18 Mountain Running Cup Cancelled
Sadly it has been necessary for the International U18 Mountain Running Cup, which was to take place in Ambleside in the UK, to be cancelled. Here's a statement from the Chair of the local organising committee, Duncan Richards.“In light of the growing global unpredictability regarding COVID-19, it is with much regret that the Local Organising Committee of the 2020 International Youth Cup have decided to cancel this year’s event.The safety and wellbeing of all participants, but especially young athletes, is our priority and the travel/transport and accommodation requirements meant pushing ahead would be a gamble. A gamble we cannot afford to take.We’re extremely grateful to Jonathan and the WMRA committee for their constant support and encouragement. Myself, as event Director would also like to pass on my appreciation of the massive amount of work the Local Organising Committee, from Ambleside AC, have put in over the last two years, as well as sponsors and supporters.We are looking into the possibility of staging the event in 2021, however this is at a very early stage and due to the complexity and again uncertainty an announcement will be made later on whether this is possible."
Duncan RichardsLOC Chair 2020 International Youth Cup

Absolut richtige Entscheidung die ich schon vor ca. zwei Monaten forderte.
Danke an das WMRA und an die Organisation der vorgesehenen Veranstaltung.

 





01-02. Aug. 2020



Unter strengen Auflagen findet am WE der Chiemgauer Bergultra 100 statt
"Der aller Letzte?"

https://www.chiemgauer100.de/index.htm



Video 2016 https://www.youtube.com/watch?v=YC0yO0NrQN0

16. Chiemgauer 100 Km Bergultra
01. - 02. Aug. 2020 - 100 Km - ca. 4700 Hm
33 Finisher
1
Krah Matthias
12:06:54 Std
 
2
Kirschbaum Max
12:27:10 Std
 
3
Kaschura Jan
13:27:55 Std
 
davon 4 Frauen
1
Geißler Sylvie
15:17:00 Std
 
2
Hallweger Kathi
16:49::02 Std
 
3
Fischer Nicole
17:06:51 Std
 

alle Ergebnisse mit Statistik Auswertung - PDF

Siegerin Sylvie Geißler


Bilder Stoisser Alm auf Festei.de
Hörndlwand auf Festei.de

 

16. Chiemgauer 100 Meilen Bergultra
01. - 02. Aug. 2020 - 160 Km - ca. 7300 Hm
11 Finisher
1
Wagner Thomas
22:09:32 Std
 
2
Probst Florian
24:15:39 Std
 
3
Wächter Ben
28:43:49 Std
 
davon 1 Frau
1
Warlich Anke
28:59:01 Std
 
2
       
3
       

alle Ergebnisse mit Statistik Auswertung - PDF





02. Aug. 2020
Fetta Trail
02. Aug. 2020 - 21,0 Km - ca. 950 Hm up/down - ITA
259 Finisher
1
Puppi Francesco
1:26:27 Std
ITA
2
Cachard Silvain
1:26:41
FRA
3
Maestri Cesare
1:28:42
ITA
4
Dematteis Martin
1:28:51
ITA
5
Hanna Zak
1:29:54
IRL
55
Sturm Marco
1:49:17
GER
davon 47 Frauen
1
Sortini Elisa
1:41:38 Std
ITA
2
Beccaria Lorenza
1:43:55
ITA
3
Ghelfi Francesca
1:44:17
ITA

Results - M - PDF Results - W - PDF


Warum nicht - wenn es für alle und regelkonform ist?

Die Siegerinnen


01. Aug. 2020
Piz-Tri-Vertical
01. Aug. 2020 - 3,5 Km - 1000 Hm - ITA
151 Finisher
1
AYMONOD HENRI
34:10 min
ITA
2
MAGNINI DAVIDE
35:01
ITA
3
HANNA ZAK
35:14
IRL
45
STURM MARCO
45:35
GER
davon 38 Frauen
1
MAYR ANDREA
38:35 min
AUT
2
GHELFI ERICA
41:22
ITA
3
KOLIGAR MOJCA
42:54
SLO

Results - M - PDF Results - W - PDF



   
  Sieger Henri AYMONOD   Siegerin Andrea MAYR  





02. Aug. 2020
Lipizzanerheimat Berglauf
02. Aug. 2020 - - AUT
78 Finisher
1
Innerhofer  Manuel
46:44.min
AUT
2
Seibald  Manuel
49:17
 
3
Bretterklieber Markus
51:56
 
4
Gärtner  Lukas 
52:26
 
5
Schumi  Bruno
52:46
 
davon Frauen
1
Heim Thea
59:34 min
GER
2
Aichner Lena-Maria
1:04:19 Std
AUT
3
Gerlach Ricarda
1:08:02 Std
GER

Ergebnisse - PDF







24. Juli 2020


Kein Ende der Rekordsucht

Die Schweizer Alpin-Bergsteiger Nicolas Hojac und Adrian Zurbrügg stellten diesen Juli einen irren Rekord am Monte-Rosa-Massiv auf.

Das Duo bewältige alle Viertausender des Monta Rosa Massiv in Rekordzeit. Die unter Alpinisten bekannte Spaghetti-Tour besteht aus insgesamt 18 offiziellen Viertausendern bzw. insgesamt 20 Viertausendern, wenn man das Balmenhorn und das Felikhorn (keine offiziellen 4000er-Gipfel) dazu zählt.

Ueli Steck hielt den bisherigen Rekord https://www.hdsports.at/wandern/irrer-rekord-20-viertausender-in-14-stunden

 




    Startseite/Home Übersicht zurück/back