Embergeralm Berglauf 2019 mehr   Die Gesamtsieger
 
 
Berglaufpur
Herzlich willkommen bei Helmut Reitmeirs Berglaufseite

Aktuelles Juni 2021 - Nuovo - Actuel - Nuevo - News June 2021
 



Ergebnisse Juni 2021
Swiss Canyon Trail 111K - 5.Juni - CH
Swiss Canyon Trail 31K - 6.Juni - CH
Österreichische Berglaufmeisterschaften - 6. Juni - Itter
Dolomites Saslong Halbmarahon - 12. Juni - ITA



    Startseite/Home Übersicht zurück/back




Trotz Corona - hohe Zustimmungswerte für "berglaufpur" Besucherstatistik 2021

 
Jan
Feb
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Seiten
29.737
25.690
27.338
29.417
33.093
Zugriffe
554.662
503.557
574.558
522.434
580.675






12. Juni 2021

Dolomites Saslong Halbmarathon
12. Juni 2021 - 21 Km - 900 Hm +/-
450 Finisher
1
CHEVRIER XAVIER
1:33:14 Std
ITA
2
FELICETTI DANIELE
1:34:44
ITA
3
REITERER ANDREAS
1:36:08
ITA
davon Frauen
1
STENTA CATERINA
2:04:22 Std
ITA
2
MARCOLINI MANUELA
2:05:10
ITA
3
JENDRO JUSTINE
2:06:02
GER

Results - Einlauf - PDF Results - Einlauf - W



Die blöden Masken bei der Siegerehrung???
Die Fußballer knutschen sich hundertemal ab, obwohl hunderte schon positiv waren.





7. Juni 2021




  Liebe Berglauffreunde, leider muss ich Euch mitteilen, dass Berglaufpionier Bibi Anfang
am 6. Juni 2021 im Alter von 85 Jahren verstarb.


Die Beerdigung findet am Freitag, 11. Juni um 11 Uhr am neuen Friedhof in Bergen statt.

Bibi Anfang,
den unter seinem bürgerlichen Namen Georg Anfang kaum einer im Chiemgau kennt, geb. 13.04.1936
Postbeamter a.D.
54 Jahre an der Spitze des Vereins
1956-1965 Abteilungsleiter Ski im TSV Bergen
1965 Gründung des Ski-Clubs Bergen
seit 1965 ununterbrochen 1. Vorsitzender


Gründer des ersten deutschen Berglaufes am Hochfelln
Keiner hat für den deutschen Berglauf mehr geleistet wie er!
Unter seiner Leitung 45 Hochfelln Bergläufe


Ausrichter von Deutschen Berglaufmeisterschaften
1986 - 1996 - 2009 - 2013 - 2014
2000 Veranstalter der Berglauf-Weltmeisterschaft


https://www.hochfellnberglauf.de/infos-zum-berglauf/berglaufpionier/







Nach Einschätzung von Fachjournalisten, Berglauffunktionären und Berglaufathleten: “Berglaufexperte”, “Kenner der nationalen und internationalen Berglaufszene”, “Hochfelln-König”,”Berglaufpapst” (Guru) “Bayerisches Urgestein”, “umtriebiger Macher, ohne dem im internationalen Berglaufgeschäft schon seit langem nichts mehr geht”.
Wegen seiner kritischen Kommentare und oft auch unumwundener Meinungsäußerungen aber auch “Berglaufrevoluzzer”, “Einzelkämpfer mit Zivilcourage und Durchsetzungsvermögen”, deshalb gleichermaßen geliebt und gehasst, je nach Interessenlage, versteht sich.
 



Hier ein Rückblick von seinem großen Einsatz für den deutschen und internationalen Berglauf
berglaufpur.de/Bibi_Anfang


"Sein Hochfelln"

  „Wir trauern um Bibi und seine Begeisterung für unseren Sport.

Er war über Jahre hinweg der engagierteste Funktionär, der zudem auch den klassischen Berglauf gegen alle modernen Entwicklungen verteidigte.

Die gesamte Berglaufwelt kondoliert der Familie und der Berglaufgemeinde Bergen!“ so Jonathan Wyatt.


https://germanroadraces.de/?p=177410

rechts Bibi Anfang
 



  Remembering Bibi Anfang

We are sad to bring you the news that Bibi Anfang, pioneer of mountain running and founder of Hochfelln Berglauf, has died. Jonathan Wyatt, President of the World Mountain Running Association, would like to say a few words about him in tribute, below.

https://wmra.info/news/latest-news-from-the-wmra/871-remembering-bibi-anfang


links Bibi Anfang  
 





05/6. Juni 2021


Val de Travers, Schweizer Jura - Kanton Neuenburg

Swiss Canyon Ultra Trail 51K
5. Juni 2021 - 52 Km - 2320 Hm +/-- Schweizer Meisterschaft
547 Finisher
1
GARDIER  Rémy
3:57:47 Std
BEL
2
CHASSAGNE Baptiste 
3:58:46
FRA
3
MANETSCH Ramon
3:59:39
CH
4
MANSER Walter
4:00:25
CH
5
JENZER Urs
4:01:05
CH
15
POOLEY Emma
4:16:20
CH
48
THEIS Jens
4:43:35
GER
50
ECKER Josef
4:45:23
GER
davon 127 Frauen
1
POOLEY Emma
4:16:20 Std
CH
2
ESCOBAR CARRON Sara 
4:32:37
CH
3
WILHEM Ariane
4:33:19
CH
4
LAFAYE Caroline
4:40:25
FRA
5
EUSTACHE Esther
4:42:53
FRA
38
DULITZ Katrin
5:52:25
GER
40
VOLM Tanja
5:56:03
GER

Einlaufliste - PDF

https://www.facebook.com/SwissCanyonTrail/

Schweizer Traillaufmeister 1. Tobias Baggenstos 2. Pascal Egli 3. Ramon Manetsch


Die Schweizer Meisterinnen 51K


Swiss Canyon Ultra Trail 111K
5. Juni 2021 - 111 Km - 5.500 Hm +/-- Schweiz
416 Finisher
1
GIRONDEL Benoit
11:02:12 Std
FRA
2
DECK Hugo
11:02:12
FRA
3
TSCHUMI Jean-Philippe
11:10:20
CH
4
RUSSI Jonas
11:32:12
CH
5
SHERPA Mikaël
11:44:56
FRA
20
VOLCKMANN Thomas
13:39:50
GER
davon 34 Frauen
1
YERLY Laurence
14:15:55 Std
CH
2
MULLER Caroline
14:44:10
CH
3
ROSSIGNOL Ophelie
15:00:13
FRA
4
FATTON Julia
15:17:34
GER
5
NOÉLIE Monney
15:35:29
CH

Einlaufliste - PDF



   
 
Die drei Sieger beim 111K - der erste Platz bleibt frei
 
Zwei Sieger bei 111Km - 5500 Hm - Hugo und Benoit in 11:02:12 Std
 


Swiss Canyon Ultra Trail 31K
6. Juni 2021 - 32 Km - 1440 Hm +/-- Schweiz
Finisher
1
PACCARD Simon
2:05:46 Std
FRA
2
HELOURY Yves
2:07:05
FRA
3
NAMBERGER Hannes
2:09:04
GER
4
RAYA Jonathan
2:10:32
CH
5
RIBEIRO Dylan
2:10:54
FRA
Frauen
1
FATTON Marianne
2:30:51 Std
CH
2
GONCALVES Marie
2:35:54
FRA
3
GEISER Nathalie
2:39:53
CH
4
NUNIGE Jasmin
2:40:17
CH
5
DARRAGON Helene
2:40:44
FRA

Einlaufliste - PDF
   
 
Simon Paccard, FRA Sieger 31K
 
Hannes Namberger, GER wird Dritter
 






05. Juni 2021
Österreichische Berglaufmeisterschaften
6. Juni 2021 - Kraftalm Berglauf
Männer - 11,5 Km - 1055 Hm
1
Innerhofer Manuel
54:35 min
 
2
Hartinger Markus
55:52
 
3
Mattle Martin
56:21
 
4
Flaschenberger Bernhard
57:02
 
5
Innerhofer Hans-Peter
57:41
 
Frauen - 9,6 Km - 896 Hm
1
Mayr Andrea
51:53 min
 
2
Illes Sandria
1:00:18
 
3
Glack Anna
1:00:56
 

Ergebnisse http://alpencup.cc/




Mitte Franz Puckl, Sieger M-85 kennt sowieso Jeder,
rechts Florian Zeisler, 6. Platz und links Thomas Roach, 2. Platz
aber nicht Vizemeister, da er die britische Staatsbürgerschaft hat.



04. Juni 2021


Die Bayerische Staatsregierung hat eine Entscheidung getroffen: Rund 14.000 Fans pro Spiel dürfen bei der Fußball-Europameisterschaft 2021 in München in die Allianz Arena. Das gab Ministerpräsident Markus Söder nach einer Kabinettssitzung bekannt. https://www.br.de/nachrichten/sport/rund-14-000-fans-bei-der-fussball-em-in-muenchen-im-stadion

Aber immer noch dürfen 26 Millionen Amateursportler ihren Sport nicht ausführen.
MP Söder hat sich von Anfang der Pandemie sowieso nur für den Profifußball eingesetzt.


Zuschauer bei Sportveranstaltungen: Bei Sportveranstaltungen sind draußen - ähnlich wie bei Kulturveranstaltungen - wieder 500 Zuschauer erlaubt. Liegt der Inzidenzwert allerdings zwischen 50 und 100 müssen sie einen negativen Corona-Test vorweisen.
"Die Fußball-EM ist eine Sondersituation, die wir haben."
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident


Von H. Söder werden wir weiterhin verrarscht, Amateursport ist für ihn nicht wichtig.

Offensichtlich hat sich MP Söder auch dafür stark gemacht, dass der CSU Abgeordnete Nüßlein mit seinen Maskenmillionen immer noch Bundestagsabgeordneter sein kann. Da sieht man, wohin der "Hase" läuft bei der CSU. Wenn eine Verkäuferin eine alte Semmel nach Geschäftsschluß mit nimmt, wird ihr gekündigt. Ein CSU Abgeordneter bleibt bei einem Millionenbetrug als Dank weiterhin Abgeordneter!

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/fr-masken-affaere-der-union-wie-steht-es-um-die
-konsequenzen

Söder wies darauf hin, dass Zuschauer nur mit einem negativen Coronatest ins Stadion kämen und dort dann eine Maske tragen müssten, dies alles sei Teil eines "strengen Hygienekonzepts".Die Details auch mit Blick auf die Anreise und Abreise der Zuschauer müssen aber erst noch geregelt werden. "Das wird jetzt unmittelbar angegangen", sagte Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU). In Gesprächen mit der Stadt soll außerdem ein Sicherheitskonzept festgelegt werden.

https://www.ran.de/fussball/europameisterschaft/news/regierung-gibt-gruenes-licht-dfb-elf-darf-in-muenchen-vor-rund-14-000-zuschauern-spielen-

Im Stadion Maske tragen und dann anfeuern, schreien, singen, grölen usw?  Sie haben kein Konzept für die An-Abreise, was ist mit Übernachtungen? Dürfen ausländische Fans anreisen? Was passiert, wenn Fans, außer den 14.000 vor dem Stadion Randale machen? Eines ist klar, Herr Söder hat von nichts eine Ahnung, er will auf Biegen und Brechen das gegen den Warnungen von Virologen durchsetzen.
 

  Offensichtlich hat sich MP Söder auch dafür stark gemacht, dass der CSU Abgeordnete Nüßlein, links
mit seinen Maskenmillionen immer noch Bundestagsabgeordneter sein kann.

Da sieht man, wohin der "Hase" läuft bei der
CSU. Wenn eine Verkäuferin eine alte Semmel nach Geschäftsschluß mit nimmt, wird ihr gekündigt. Ein CSU Abgeordneter bleibt bei einem Millionenbetrug als Dank weiterhin Abgeordneter.





01. Juni 2021



Das waren hier Tausende - aber MP Söder und OB Reiter wollen in München 15.000 genehmigen
Berlins Stadtoberhaupt Müller stellte auch das Modellprojekt infrage, demzufolge 2000 Zuschauer die Partie im Stadion hatten verfolgen dürfen. Man müsse sehen, ob so etwas auch in Zukunft möglich sei, "wenn sie so aus dem Ruder laufen".

Randale beim Fußball - "Das Risiko ist zu groß" CANCEL EM - München Zuschauer

Fußball Randale - durchaus auch bei der EM in München denkbar.
Wo war hier die Polizei?? www.facebook.com/100020241630409/videos/

Die Europäische Fußball Union (UEFA) hat das Zuschauerkontingent für die Spiele der EURO 2020 in der Münchner Arena bekannt gegeben.
Demnach dürfen 14.500 Zuschauer die Spiele der deutschen Nationalmannschaft verfolgen. Das entspricht einer Auslastung von 22 Prozent. In Zusammenarbeit mit der bayerischen Landesregierung und den Gesundheimtsämtern vor Ort wurde diese Entscheidung getroffen. Das teilte die UEFA am Freitag (21.5.2021) mit. www.sportschau.de/fussball/uefaeuro2020/zuschauer-in-muenchner-arena
 




01. Juni 2021



Am 18. Sept. 2021 anlässlich zum 40. Hörnlelauf, 7,5 Km - 640 Hm + Termine
siehe 20. Sept. 2008


Die Strecke widerspricht ja total dem "Berglaufzeitgeist" 7,5 Km bei 640 Hm, das ist eine
durchschnittliche Steigerungsrate von 8,5% und das auf reiner Forststraße
.
Außerdem widerspricht es gegen die Kriterien vom DLV, wo mindestens 800 Hm bei einer
durchschnittlichen Steigungsrate von 10% gefordert wird und nur 15-20% auf Forststraßen


Interessant dabei, dass der derzeitige DLV Koordinator für den Berglauf Kurt König vor seiner DLV Berufung der größte Gegner von solchen deutschen Soft-Berglaufmeisterschaften war und immer den damaligen Berglauf Berater Wilfried Raatz heftig kritisierte, wenn die Regel-Anforderungen nicht eingehalten wurden, was unter Herren Raatz und Münzel selten vorkam, aber seit Herrn König dauernd, außer der DM am Tegelberg.




04. Juni 2021

  Anhören.
https://www.sportschau.de/olympia/video-olympia-in-tokio-von-vorfreude-keine-spur-100.html


Für Olympia: 100 Millionen Impfdosen aus der EU nach Japan

Corona-Impfstoff für Olympia: Die Europäische Union wird das Gastgeberland Japan im Kampf um die Durchführung der Sommerspiele (23. Juli bis 8. August) in Tokio unterstützen und mehr als 100 Millionen Impfdosen zur Verfügung stellen.
Die Aktion ist ebenso wie die Austragung der Spiele sehr umstritten
.
 






    Startseite/Home Übersicht zurück/back









 
Teilnehmer
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 
Frauen
1
   
 
2
   
 
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
   
 
9
   
 
10
   
 

Einlaufliste - PDF Einlaufliste - W - M - PDF