Zugspitze

 


 

Berglaufpur
 
Herzlich willkommen bei Helmut Reitmeirs Berglaufseite
 

Aktuelles Juni 2024 - Nuovo - Actuel - Nuevo - News June 2024



Ergebnisse - Results Juni 2024
European Off Road Championships - - 1. Juni - Annecy - FRA - Trail - Elite
European Off Road Championships - - 2. Juni - Annecy - FRA - classic Elite
European Off Road Championships - - 2. Juni - Annecy - FRA - classic U-20
Hochkönigman - 2. Juni  - AUT
Bad Wildbader Stäffeleslauf - 7. Juni - GER
LGT Marathon - 8. Juni - LIE
Niesen Treppenlauf, der Längste der Welt - 8. Juni - CH
Dolomiten Saslong - 8. Juni - ITA
Dolomiti Extrem Trail - 8. Juni - ITA
Zugspitz Ultra Trail - 13. - 15. Juni - GER-AUT
 


 
 

 

Startseite/Home Übersicht zurück/back





14. Juni 2024
Garmisch - Partenkirchen Trail
14. Juni 2024 - 29 Km - 1.440 Hm - GER
913 Finisher
1
INNERHOFER Manuel
2:12:17 Std
AUT
2
INNERHOFER Hans-Peter
2:12:36 Std
AUT
3
OBERBACHER Alex
2:13:50 Std
ITA
4
LAUTERBACH Christoph
2:15:10 Std
GER
571
   
6:38:04 Std
COL
davon 342 Frauen - women
1
LEIBERICH Marion
2:38:46 Std
GER
2
HAHN Karin
2:45:09 Std
GER
3
RITZEL Lena
2:47:51 Std
GER

Einlaufliste - M - W - PDF

www.datasport.de/2024/ergebnisse

https://www.youtube.com/live/I5sstsVzhLg

 

Zugspitz Ehrwald Trail
15. Juni 2024 - 86 Km - 4.080 +/ 4.420 Hm - GER
Finisher
1
m m
m
m
2
m m
m
m
3
   
 
4
   
 
5
   
 
davon Frauen - women
1
HEGEMANN Ida - Sophie
m
GER
2
m m
m
m
3
   
 
4
   
 
5
   
 

Einlaufliste -- PDF

Einlaufliste - M - W - PDF

https://www.youtube.com/live/I5sstsVzhLg

https://www.zugspitz-ultratrail.com/
https://www.datasport.de/anmeldeservice/zugspitzultratrail2024/ergebnisse


14. Juni 2024
https://www.youtube.com/watch?v=BV06YWkw6uI
Sie können ja mal reinhorchen, was sie so erzählt über ihren Lauf - Ida -Sophie Hegemann

  Jetzt läuft sie bei einem der vielen Zugspitzstrecken,
Ehrwald Trail, 86 Km - 4080 Hm, 4.420 down


Viel Konkurrenz muss sie nicht fürchten, ca. 40 Meldungen,
auf Grund von einem ganzen Bauchladen an verschiedenen angebotenen, sechs unterschiedlichen Läufen.
Interessant auch, sie wollte ebenso nicht zur Bergtrail EM nach Annecy wie alle Bergtrailerinnen- noch interessanter aber, sie ist im sogenannten DLV Berglauf Expertenteam.
Eine Legitimation hat das Expertenteam aber sowieso nicht.


Meldeliste www.planb-registration.de/147/2628/teilnehmer/8644/#2

Kim Schreiber, GER und Ruth Croft, NZL sind beim Leutaschlauf, 68 Km - 2.870 +/- 3.370 Hm
registriert. Zusätzlich gibt es noch den Ultra-Mittenwald-Garmisch-P. - und Grainau-Trail

Sven Koch, GER läuft beim Mittenwaldtrail, qualifizierte sich für die EM, wollte auch nicht.
Maximilian Zeus, GER - Marion Leiberich und Lisa Wimmer waren EM Teilnehmer, mit mageren Resultaten, nehmen am Garmischtrail teil, und Sarah Kistner, GER qulifizierte sich für den EM Trail, wurde aber nicht nominiert oder wollte nicht.
Von sportlicher, ehrlicher Kommunikation hält Timo Zeiler nichts. (im Expertenteam)

 

Die informelle HP vom Zugspitz Trail ist wesentlich besser, incl der Ergenislisten,
als von den gesamten UTMB Veranstaltungen

https://www.zugspitz-ultratrail._Detailplan_A4_EhrwaldTrail.pdf

     
 



15 Juni 2024 - Km - Hm - GER
Finisher
1
m m
m
m
2
m m
m
m
3
   
 
4
   
 
5
   
 
davon Frauen - women
1
   
m
GER
2
m m
m
m
3
   
 
4
   
 
5
   
 

Einlaufliste -- PDF

Einlaufliste - M - W - PDF
 

https://www.planb-registration.de/147/2628/teilnehmer/8647/

 






14. - 15. Juni 2024

Madeira 2015
Madeira Trail
15. Juni 2024 - 29 Km - 1.440 +/ - Hm - POR
Finisher
1
m m
m
m
2
m m
m
m
3
   
 
4
   
 
5
   
 
davon Frauen - women
1
   
m
GER
2
m m
m
m
3
   
 

Einlaufliste -- PDF

Einlaufliste - M - W - PDF

 

 





10. Juni 2024
Dolomiti Extrem Trail - ITA
Dolomiti Extrem Trail - 103 Km - PDF Dolomiti Extrem Trail 72 Km - PDF
Dolomiti Extrem Trail - 55 Km- PDF https://dolomitiextremetrail.com/it/results






8. Juni 2024
LGT Marathon
8. Juni 2024 - 42,2 Km - 1.800 Hm +/- 600 Hm - LIE
233 Finisher
1
SHAFAR Vitaliy
3:03:20 Std
UKR
2
AEMISEGGER Arnold
3:15:53 Std
LIE
3
HERON Dan
3:25:47 Std
GBR
4
MUSTAFA Shaban
3:27:37 Std
BUL
5
SPAETH Sandro
3:38:15 Std
CH
6
SPETTEL Patrick
3:38:38 Std
AUT
davon 41 Frauen - women
1
KIBEBO Sintayehu
3:50:38 Std
ETH
2
WEBER Carla
3:57:48Std
CH
3
TAUERN Lea
4:10:28 Std
CH
4
LEGELLI Maria Elisa
4:11:10 Std
GER
5
MADLENER Lisa
4:21:17 Std
GER

Einlaufliste - M - W - PDF

Halbmarathon - Einlaufliste - W - M - PDF
217 Finisher
https://www.datasport.com/live/ranking/?racenr=26181#1_8C85B6

Beim ersten LGT Marathon 2000 finishten 369 Athleten, davon 42 Frauen
Meine Zeit M-55 - 3:57:57 Std




8. Juni 2024

Dolomiten - Saslong  Halbmarathon 8. Juni 2024, ITA
Hier alle Ergebnisse und Infos
https://mail.aol.com/d/list/referrer=newMail&folders=
1&accountIds=
1&listFilter=NEWMAIL/messages/ABDFdqdmcXaRZmRmUA36ICmM0yY






8. Juni 2024

Niesen Treppenlauf - der Längste der Welt
Die Treppe wollte ich am Abend nach Fahrtzeitende der Bahn zum Training hochlaufen,
kam aber leider nicht sehr weit, ca 350-400 Hm, ein fürchterliches Gewitter zog auf und
ich wie ein Weltmeister im Karacho runter. Am nächsten Tag lief ich dann diesen schönen
Weg bis zur Gipfelstation der Bahn.

Die Höhendiffrenz der Treppe beträgt 1.670 Hm bei nur 3,4 Km.

Hier alle Ergebnisse TRACKMAXX | RESULTATE | NIESEN-TREPPENLAUF 2024






7. Juni 2024
Bad Wildbader Stäffeleslauf
7. Juni 2024 - 720 Meter - 1.987 Stufen - Längster Treppenlauf Deutschlands
213 Finisher
1
Riedl Christian
8:00 min
GER
2
Sturm Michael
8:51 min
GER
3
Crivellin Andreas
8:54 min
GER
4
Hunter Thomas
9:01 min
GER
5
Kienle Sebastian
9:29 min
GER
6
Fischer Tobias
9:33 min
GER
davon 77 Frauen - women
1
Seher Sarah
10:13 min
GER
2
Maria Claudia
10:46 min
GER
3
Eckhardt Lara Elea
10:54 min
GER

Einlaufliste - PDF

Einlaufliste - W - M - PDF

Einlaufliste - Feuerwehr - PDF

Feuerwehrlauf 84 Finisher
16. Bad Wildbader Stäffeleslauf, 07.06.2024 : : my.race|result (raceresult.com)


7. Juni - Bad Wildbader Stäffeleslauf, GER - 720 Meter und 1.987 Stufen Symbolbild
Christian Riedl und Sarah Seher siegen am längsten Treppenlauf Deutschlands
Wow - mehr Finisher als bei der deutschen Waldhügelmeisterschaft
Symbolbild




7. Juni 2024

Ruth Fuchs, Doppel-Olympiasiegerin im Speerwurf sowie Landtags- und Bundestagsabgeordnete, ist tot.
Sie starb nach MDR THÜRINGEN-Informationen im Alter von 76 Jahren in Jena.


1994 gab sie offen zu, gedopt zu haben. "Ich kann in den Spiegel schauen - bei einigen anderen frage ich mich, ob sie ihren Spiegel im Keller haben", sagte sie einmal der Sächsischen Zeitung.
Ihrer Auffassung nach bestand der Unterschied im Doping zwischen Ost und West nur darin, dass es in der DDR
staatlich organisiert gewesen sei und im Westen jeder gemacht habe, was er wollte.

www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/saale-holzland/ruth-fuchs-gestorben-olympiasiegerin-jena-
Der Deutsche Leichtathletik-Verband bejubelt aber immer noch den DDR Marathon Olympiasieger
Waldemar Cierpinski der ebenso dopte. Wie halt alle die im WM und Olympiakader der DDR geführt wurden-

Dass man mit dieser Aussage dann auch noch Bundestagsabgeordnete werden kann, finde ich schon etwas befremdend. Ihrer Auffassung nach bestand der Unterschied im Doping zwischen Ost und West nur darin, dass es in der DDR staatlich organisiert gewesen sei und im Westen jeder gemacht habe, was er wollte.

Tod für Olympia  - der Fall Birgit Dressel
www.ardmediathek.de/sendung/Y3JpZDovL3JhZGlvYnJlbWVuLmRlLzI0YTEzM2I3L
WZmMDMtNDYwOC1iN2YwLWU4MmFmYzk4MzBmOQ

 





6. Juni 2024

Heute vor drei Jahren verstarb der Gründer des bedeutendsten und ältesten deutschen Berglaufes, Bibi (Georg) Anfang.

Am 29. Sept. 2024 findet "sein Hochfellnberglauf" mit der 50. Auflage in ununterbrochener
Reihenfolge statt. Leider ohne Bibi. Viele namhaften Weltklasse Athleten standen regelmäßig, nicht nur an der Startlinie, sondern als Sieger/innen auf dem Podest, hoch oben am Hochfelln im Hintergrund das bayerische Meer.

Das fünzigjährige Berglaufjubiläum wird am 29. Sept. 2024 wieder mit Weltklasse bestückt sein und ebenso werden viele ehemalige Sieger und Siegerinnen "IHM" die Ehre erweisen, abermals zu starten.
Die Bestzeit hält nach wie vor der 7-fache Berglaufweltmeister Jonathan Wyatt,NZL
mit 40:34 min. 2000 wurde er am Hochfelln Berglaufweltmeister.
Bibi_Anfang_75_Jahre (berglaufpur.de)

 
Viele Berglaufinsider waren der Ansicht, dass es angebracht gewesen wäre, anläßlich des
50-jährigen Jubiläums die Deutchen Berglauf-Meisterschaften am Hochfelln auszurichten.
Leider musste das vom Veranstalter abgewiesen werden nach Rücksprache mit Herrn Schmid,
aus mir verständlichen Gründen, dass kein Interesse mit einer Zusammenarbeit der DLV Berglaufabteilung besteht. (liest sich als vernichtende Kritik)




4. Juni 2024
 
Hochkönigman alle Ergebnisse https://my.raceresult.com/248505/
 






2. Juni 2024
Berglauf Seelisberg, CH  - 2. Juni 2024 - 9,5 Km - 1.115 Hm
Sieger Vitaliy Shafar, Siegerin Alexandra Wallmann  - Ergebnisse - PDF





1. - 2. Juni 2024

Medaillen - European Off Road Running Championships
31. Mai - 2. Juni 2024 - Annecy, FRA
Medaillenspiegel
Gold
Silber
Bronze
Gesamt
FRA - Frankreich
11
4
7
22
GBR - Großbritannien
3
7
2
12
CH - Schweiz
3
4
1
8
GER - Deutschland
3
1
1
5
ITA - Italien
0
1
4
5
ESP - Spanien
0
1
1
2
NOR - Norwegen
0
1
0
1
POL - Polen
0
1
0
1
ROU - Rumänien
0
0
3
3
CZE - Tschechien
0
0
1
60
 
Frankreich, Großbritannien und die Schweiz waren die erfolgreichsten Nationen.
Von 60 vergebenen Medaillen erzielten sie 42


Die fünf Medaillen für Deutschland sind ein relativ gutes Ergebnis, wurden aber nur von zwei Frauen
und einem Mann erzielt. Dahinter öffnet sich ein riesiges, schwarzes Loch.

Im BergTrail nicht annähernd eine Medaille, außer Benedikt Hoffmann mit seinem guten 8. Platz.
Eigentlich war Deutschland dort überhaupt nicht vertreten.
Nur noch Lisa Wimmer, weit abgeschlagen auf dem 26. Platz, fast eine Std hinter der Siegerin.


BergTrail ist die Zukunft in diesem Business und das führen uns gerade die ausländischen, kommerziellen Veranstalter eindrucksvoll vor mit großer Professionalität und Teilnehmerzuwachs, was aber auch nur gewährleistet ist, wenn attraktive "Destinations" angeboten werden, die dann von Weltklasse, sowie Spitzenläufer bevorzugt werden.
Kurz erwähnt, Zegama-Aizkorri, Sierre-Zinal- Zermatt - Mont Blanc - Dolomitentrails , Kanarentrails und viele andere,
das sind keine Waldhügel sondern Bergtrails mit Sicht auf Berge.

Genau an solchen atraktiven Veranstaltungen nehmen und nahmen auch deutsche Athleten, vorwiegend unsere erfolgreichen Frauen daran teil. Mitunter auch deswegen, weil sie dort eingeladen werden und Preisgelder erzielen können - und das ist auch OK so!
Auf Waldhügel, tituliert als deutsche Berglaufmeisterschaften wo hundert Kilometer weit und breit kein Berg zu sehen ist, generiert man keine Attraktivität für z.B. Daniela Oemus, usw.
Auf Grund der total verkorksten, im Vorfeld dieser EM misslungenen deutschen Berglaufpolitik, standen gerade alle unsere erfolgreichen Bergtrailer/innen für diese EM zu recht nicht zur Verfügung! (Außer Benedikt Hoffmann)

Die Qualifikationskriterien sowie die Nominierungen waren teilweise sehr fragwürdig, völlig unverständlich,
sowie an den Haaren herbeigezogen. (z.B. David Reichl ist bei 7,4 Km- 990 Hm 10 min langsamer als der Sieger, Pl. 47
Man engagierte haufenweise Berater/innen, aber ein guter Automechaniker vom BMW ist noch lange nicht fähig den Gesamtkonzern mit ca. 150.000 Mitarbeiter erfolgreich zu leiten. (nur ein Vergleich)

Das größte Problem im DLV Berglauf, sie sind eklatant beratungsresistent. (resistant to advice)
Auf deutsch: sie wissen Alles besser.
Für die WM 2025 sehe ich schwarz.
 

Thomas Cardin, FRA, Europameister Trail 58 Km hier bei ca 40 Km
Europameister Trail - 1 - 2- 3 - France
European Off Road Running Championships
1. Juni 2024 - Trail Elite Senior men - ca 58 Km - 3.580 Hm - Annecy - FRA
76 Finisher men ELITE
1
CARDIN Thomas
4:58:22 Std
FRA
2
ROUBIOL Benjamin
5:04:01 Std
FRA
3
ROLLAND Loic
5:07:38 Std
FRA
4
ROACH Thomas
5:09:51 Std
GBR
5
MATUSZCZAK Rafał
5:11:56 Std
POL
6
MALINA Dawid
5:18:12 Std
POL
7
FRANO Peter
5:18:38 Std
SVK
8
HOFFMANN Benedikt
5:19:39 Std
GER
9
MINOGGIO Cristian
5:20:28 Std
ITA
10
DELAGUILA Victor
5:23:58 Std
ESP
76 CIAVATTA Simone 8:57:49 Std SMR
Benedikt Hoffman, GER der einzige deutsche übriggebliebene Bergtrailer 8. Rang bei der EM
alle anderen, bzw. Top Bergtrailerinnen verweigerten für den DLV Berglauf zu starten
European Off Road Running Championships
1. Juni 2024 - Trail Elite Senior women - ca 58 Km - 3.580 Hm - Annecy - FRA
54 Finisher women ELITE
1
GEOFFRAY Clementine
5:44: 37 Std
FRA
2
L'HIRONDEL Blandine
5:53:49 Std
FRA
3
MARTIN Adeline
5:56:44 Std
FRA
4
ROUX Julie
6:02:15 Std
FRA
5
AMARIEI Ioana Madalina
6:10:13 Std
ROU
6
KOLBEINSDÓTTIR Andrea
6:10:54 Std
ISL
7
ERKKILÄ Anna-Stiina
6:12:02 Std
FIN
8
KORTAZAR Oihana
6:12:35 Std
ESP
9
FJÄLLSTEDT OLJANS Barbro
6:12:46 Std
SWE
10
TRATNIK Petra
6:13:18 Std
SLO
26
WIMMER Lisa
6:42:14 Std
GER

Einlaufliste - scratch - men - PDF

Einlaufliste - scratch - women - PDF

Einlaufliste - scratch - men - TEAM - PDF

Einlaufliste - scratch - women - TEAM - PDF

 alle Ergebnisse - https://my.raceresult.com/287980/live
Das deutsche Trailteam für die EM in Annecy - Lisa Wimmer und Benedikt Hoffmann
Viele Betreuer für zwei Athleten

Die Besten laufen woanders - bis auf wenige Ausnahmen

Stell Dir vor, es ist Bergtrail EM und Keine/er will hin
!


Vize-Weltmeisterin trail long 2023, Katharina Hartmuth, GER verzichtet auch auf Schwarz-Rot-Gold für die Trail EM 2024 in Annecy. Sie startete lieber am 11. Mai 2024 beim Transvulcania. Katharina Hartmuth, GER erreichte den sehr guten 7. Platz Ergebnisse

Rosanna Buchauer, GER, kam bei der WM 2023 trail long auf den ausgezichneten 5. Rang.
Nach dem Murks der DLV Berglauf Projektgruppe, incl. deren Chefin Meike Billig, war von vornherein klar, dass die deutsche Trailelite nicht an der EM 2024 in Annecy, FRA teilnimmt.

Ida Sophie Hegemann,GER gewinnt die 110 Km beim Innsbruck Alpine Trail. 15. Rang bei der WM 2023 verweigerte ebenso die EM

Daniela Oemus, GER und Siegerin vom Zegama - Aizkorri 2023. Daniela ist im deutschen Berglaufkader und kam auf den 6. Rang bei der WM 2023 Short Trail Daniela hat schon relativ vorzeitig die Nominierung für die EM in Annecy abgelehnt.

Hannes Namberger, 14. Rang WM 2023, Sven Koch, Filimon Abraham, 3. Rang WM 2023,
Marc Dürr
, Sarah Kistner, haben sich ebenso qualifiziert.

Europameister Roberto Delorenzi, CH
European Off Road Running Championships
2. Juni 2024 - up & down Senior men - 16,1 Km - 940 Hm - Annecy - FRA
66 Finisher Senior men
1
DELORENZI Roberto
1:11:28 Std
CH
2
EHRLE Lukas
1:11:31 Std
GER
3
KLEIN Theodore
1:11:49 Std
FRA
4
MAESTRI Cesare
1:12:14 Std
ITA
5
STEWARD Joe
1:12:23 Std
GBR
6
JONES Kristian
1:13:10 Std
GBR
7
TRANCHAND Frédéric
1:13:18 Std
FRA
8
TORRELLA Jan
1:13:45 Std
ESP
9
NILSSON Martin
1:14:06 Std
SWE
10
COSTA Isacco
1:14:12 Std
ITA
11
INNERHOFER Manuel
1:14:14 Std
AUT
23
AUF DER HEIDE Moritz
1:16:20 Std
GER
32
OTT Julius
1:17:59 Std
GER
37
ZEUS Maximilian
1:19:09 Std
GER

Einlauf scratch - up-down Elite M - PDF

TEAM scratch - up-down Elite M - PDF

European Off Road Running Championships
2. Juni 2024 - up & down Senior women - 16,1 Km - 940 Hm - Annecy - FRA
56 Finisher Senior women
1
ENGELHARD Nina
1:22:44 Std
GER
2
WYDER Judith
1:23:09 Std
CH
3
FLOREA Monica Madalina
1:23:12 Std
ROU
4
ADKIN Scout
1:23:15 Std
GBR
5
LANG Naomi
1:25:07 Std
GBR
6
SAAPUNKI Susanna
1:25:25 Std
FIN
7
KRKOC Lucija
1:25:46 Std
SLO
8
GRÖBER Hanna
1:27:00 Std
GER
9
ISELI Rea
1:27:17 Std
CH
10
MATHYS Maude
1:27:27 Std
CH
30
LEIBERICH Marion
1:34:06 Std
GER
36
ALTHAUS Franziska
1:35:27 Std
GER

Nina Engelhard, GER - Queen of Mountain Running
die Siegerinnen up & down

Einlauf scratch - up-down Elite W - PDF

TEAM scratch - up-down Elite W - PDF
 alle Ergebnisse - https://my.raceresult.com/287980/live
Nina Engelhard, GER - Queen of Mountain Running
Die DLV Fachabteilung Berglauf hat Nina überhaupt nicht in den Kader aufgenommen,
erst als ich auf ihre Berglauf Qualitäten aufmerksam machte, wurde sie nominiert.
So viel zur Fachabteilung!
www.european-athletics.com/news/engelhard-becomes-queen-of-the-mountains

 

 

 
  Hanna Gröber, links kommt auf den guten 7. Platz
Marion Leiberich 30. Platz
  Da möchte man doch kurz glauben
der macht grad eine Medaille für Deutschland
 


European Off Road Running Championships
2. Juni 2024 - up & down Junior men - 5,9 Km - 430 Hm - Annecy - FRA
37 Finisher Junior men
1
PUYDEBOIS Antoine
27:46 min
FRA
2
MONGELLAZ Jules
28:02 min
FRA
3
HENRIC Mael
28:18 min
FRA
4
BARRIOD Jules
28:26 min
FRA
5
ŽIŽMOND Tine
29:09 min
SLO
28
RÖSSLER Lenart
32:02 min
GER

Einlauf scretch - up-down - junior M - PDF

TEAM scratch - up-down junior men - PDF

European Off Road Running Championships
2. Juni 2024 - up & down Junior women - 5,9 Km - 430 Hm - Annecy - FRA
32 Finisher Junior women
1
DAJOUX Margot
31:50 min
FRA
2
HOLE Ingeborg Synstnes
32:07 min
NOR
3
WHITAKER Eve
32:18 min
GBR
4
ARNOLDO Lucia
32:32 min
ITA
5
PUJALTE Marina
32:54 min
ESP
23
MEINECKE Antonella
36:55 Std
GER

Einlauf scretch - up-down - junior W - PDF

TEAM scratch - up-down junior women - PDF

 
 
Sonntag, 2. Juni - Berglauf "classic" up & down
8:00 - Elite - Senior men - ca 16 Km - Course map – Up/Down Senior
8:10 - Elite - Senior women - ca 16 Km - Course map – Up/Down Senior

8:10 - Elite - U-20 women - ca 5,9 Km - Course map – Up/Down U20
8:00 - Elite - U-20 men - ca 5,9 Km - Course map – Up/Down U20
11:00 - Siegerehrung Team Manual






Startseite/Home Übersicht zurück/back





Neirivue - Moleson
15. Juni 2024 - 10,6 Km - 1.290 Hm - CH
Finisher
1
m m
m
m
2
m m
m
m
3
   
 
4
   
 
5
   
 
davon Frauen - women
1
m m
m
m
2
m m
m
m
3
   
 
4
   
 
5
   
 

Einlaufliste - M - W - PDF

 

Einlaufliste - M - W - PDF

 



 
 




Finisher
1
m m
m
m
2
m m
m
m
3
m m
m
m
4
   
 
5
   
 
6
   
m
 
7
   
 
8
   
 
9
   
m
 
10
   
 
11
   
m
 
davon Frauen - women
1
m m
m
m
2
m m
m
m
3
   
 
4
   
 
5
   
 
6
   
 
7
   
 
8
  m
 
9
   
m
 
10
   
m
 
11
   
m
 



Startseite/Home Übersicht zurück/back